Ferienwohnung "Haus Kohler" in Fügen, Zillertal für 4 Personen (Österreich)

14 Fotos

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • ca. 65m²
  • max. 4 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Österreich
  • Region: Inntal Region
  • Ort: Fügen
  • Einkaufen: 500 m
  • Flughafen: 52 km
  • Bahnhof: 1.5 km
  • See: 12.1 km
  • Skilift: 713 m
  • Stadt: 7.6 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • TV
  • Heizung

406654 - Wohnung 4 Personen

Haus KOHLER steht am Waldrand auf ca. 650 m Höhe, ca. 500 m oberhalb der Ortsmitte von Fügen. Talstation der Spieljochbahn 1,6 km. Skiabstellmöglichkeit in der Garage auf dem Grundstück. Parkplatz am Haus.
Die Ferienwohnung ist hell und freundlich eingerichtet. Fliesen-/Linoleum-/ und Teppichboden. Sat-TV. CD. Radio. Internetzugang (WLAN, € 10 pro Woche). Heizung.
Hinweis: Die Besitzer wohnen im oberen Teil des Hauses.

Nebenkosten am Ort € 20 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150. Kinderbett/Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.

406654 3-Zimmer-Wohnung, Erdgeschoss, ca. 65 m2. Flur mit Skischuhabstellmöglichkeit. Große Wohnküche (4 Platten, Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher) mit Essecke und Sitzbank. Doppelzimmer. Schlafzimmer mit Doppelbett und Bettcouch. Dusche/WC.
Maximale Belegung: 4 Personen.



Außenbereich
Zufahrt/Parken: Parken auf dem Grundstück.
Lage: Ortsrand, Hanglage, Höhe 650 m.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Mietobjekt in Zweifamilienhaus.
Ausstattung: Sat-TV; CD, Radio; Internetzugang WLAN (Bezahlung); Heizung; Skiabstellmöglichkeit in Garage.
Einrichtung: freundlich, hell, Fliesenboden, Linoleumboden.
406654: Hinweis: Besitzer wohnt in Etage 1., Wohnung, 4 Personen, 3 Zimmer, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 65 m², 1 Etage(n), Wohnung in EG.

Entfernungen
Anreise: Bahnhof Fügen ca. 1,5 km, Flughafen Innsbruck ca. 52 km
Nächster Ort/nächste Stadt: Innsbruck ca. 46 km, Kaltenbach ca. 7,6 km, Ortsmitte Fügen ca. 500 m
Öffentliches Schwimmbad: Badelandschaft ca. 1,8 km
Einkaufen: Nächste Einkaufsmöglichkeit (Fügen) ca. 500 m, Nächster Supermarkt (Fügen) ca. 1,5 km
Piste/Lift: Hochzillertalbahn Kaltenbach ca. 8 km, Spieljochbahn ca. 1,6 km

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 4
Schlafzimmer: 2
Wohnfläche: 65 m²
Haustier: Haustier nicht erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Innsbruck ca. 46 km, Kaltenbach ca. 7,6 km, Ortsmitte Fügen ca. 500 m
Zimmer: 3
Piste/Lift: Hochzillertalbahn Kaltenbach ca. 8 km, Spieljochbahn ca. 1,6 km
Objekttyp: Mietobjekt in Zweifamilienhaus, Wohnung

Raumaufteilung
Wichtige Information: Maximale Belegung 4 Personen.
Schlafzimmer 1: Doppelbett.
Schlafzimmer 2: Doppelbett, Bettcouch.
Eßplatz: (Eckbank) in der Küche.
Wohnküche: Küchenausstattung: 4 Platten, Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher., separat.
Sanitär 1: Dusche, WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 20 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150 (in bar). Kinderbett/?Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Kurzbeschreibung

  • Ferienwohnung
  • 65 m2
  • 4 Personen
  • 4 Personen
  • nicht erlaubt
  • 1
  • 2
  • 1
  • 3

Sonstige Inneneinrichtung

  • Heizung
  • SAT-Empfang, TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi

Umgebung

  • Öffentlicher Parkplatz
  • Berge
  • 7.6 km
  • 500 m
  • Fügen
    | Tirol | Zillertal | 550 m | Skizentrum Hochzillertal-Hochfügen und Spieljoch | Lifte bis 2377 m |

    Lage Im vorderen Zillertal, von Innsbruck und Kufstein jeweils 45 km entfernt.
    Charakteristik Fügen gilt als Hauptort des vorderen Zillertals. Zusammen mit dem ebenfalls bekannten Kaltenbach und zehn weiteren Orten im näheren Umkreis präsentiert man sich den Gästen mit einem Augenzwinkern als "Erste Ferienregion im Zillertal". Rein geographisch gesehen, stimmt das auf jeden Fall, was das touristische Angebot im Winter betrifft, spielt man mit den größeren Nachbarorten sehr gut mit, steht aber nicht ganz oben auf dem "Stockerl".
    Strass (522 m) liegt unmittelbar am Eingang des Zillertals. Der kleine Ort mit seinen rund 800 Einwohnern ist guter Ausgangspunkt für die Skigebiete Spieljoch bei Fügen und Hochzillertal bei Kaltenbach (10 km). Beim Ort 1 Übungslift. Der kleine Ort Bruck liegt 6 km von Fügen entfernt, auf der gegenüberliegenden Talseite, und gilt als Ort mit den meisten Sonnenstunden im Zillertal. Das kleine Hart liegt ebenfalls auf der sonnigen Ostseite des vorderen Zillertals, 1,5 km von Fügen entfernt. Von Strass, Bruck und Hart jeweils Gratis-Skibusverbindungen nach Fügen (Skigebiet Spieljoch) und Kaltenbach (Skigebiet Hochzillertal).
    Skigebiet Direkt vom Ortsrand Fügen führt eine Umlaufgondelbahn in zwei Sektionen ins Skigebiet Spieljoch . In Höhenlagen zwischen 1200 und 2050 m erschließen eine Sechsersesselbahn, eine Dreiersesselbahn, eine Doppelsesselbahn und 2 Schlepplifte mehrere Abfahrtsvarianten mit insgesamt 21 km Länge auf einer Skigebietsfläche von ca. 82 ha. Skischullifte an der Talstation. Wer noch höher hinaus möchte, der fährt auf der 12 km langen Bergstraße bis ins 1480 m hoch gelegene Hochfügen . Dort verbindet eine Gondelbahn die beiden Skigebiete Hochzillertal und Hochfügen und erschließt mit insgesamt 41 Liftanlagen ca. 181 Pistenkilometer, davon ca. 120 km beschneibar.
    Sportangebot Skischulen, Snowboardschule, Kinderskischule (ab 4 Jahre). Gästekindergarten 'Zwergerl-Club' für Kinder von 0 bis 7 Jahren in der Bergstation der Spieljochbahn und im Panoramarestaurant in Hochfügen. 3 Rodelbahnen, 2 davon beleuchtet. 3 Natureislaufplätze, Eisstockbahnen. Paragleiten (Tandemflüge). Kur- und Fitnesscenter. Erlebnistherme Zillertal u.a. mit Innen- und Außenbecken, Sauna/Wellness-Bereich.
    Weitere Einrichtungen 40 km Winterwanderwege. Pferdeschlittenfahrten. Diskotheken und Bars.


    Hochzillertal-Hochfügen
    Kaltenbach.Stumm.Ried.Uderns.Fügen
    | Tirol | Zillertal | 550 m | Lifte bis 2377 m |

    Lage Im Zillertal, von Innsbruck und Kufstein jeweils 50 km entfernt.
    Anreise Von Westen über Innsbruck, von Osten über Kufstein. Inntal-Autobahn jeweils bis Ausfahrt Zillertal.
    Skigebiet Durch den Zusammenschluss der beiden Skigebiete Ski Optimal Hochzillertal und Hochfügen über die Liftanlagen im Bereich des Marchkopfs entstand ein ausgedehntes Skiareal mit rund 90 Pistenkilometern in Höhenlagen zwischen 1500 m und 2374 m, die erschlossen werden von 37 Bahnen und Liften mit einer Gesamtförderleistung von über 60000 Personen pro Stunde. Breite und gut präparierte Pisten, vorwiegend mittlerer Schwierigkeitsgrade, bieten interessante Abfahrtsvarianten in überwiegend baumlosem Gelände.
    Der Zugang von Kaltenbach erfolgt über zwei leistungsfähige Umlaufgondelbahnen. Die weiten Hänge zwischen Öfelerjoch und Marchkopf sind mit 2 Achtersesselbahnen, 3 Sechsersesselbahnen, 3 Vierersesselbahnen, 1 Doppelsesselbahn und 13 Schleppliften bestückt. Beschneiung im Bereich Zentralstation - Marendalm - Mizunalm, beschneit werden können auch die Talabfahrt nach Kaltenbach, die 'Stephan Eberharter-Goldpiste' (hier 1x wöchentlich Nachtskilauf), sowie die Talabfahrt vom Öfelerjoch nach Aschau (von hier regelmäßiger Buspendelverkehr zur Talstation in Kaltenbach). Im Skigebiet Selbstbedienungsrestaurant und mehrere zünftige Skihütten mit Sonnenterrassen. 'Zwergerl-Club' direkt an der Bergstation und in Kaltenbach mit Kinderbetreuung (0-7 Jahre).
    Der zweite Einstieg in das Skigebiet erfolgt über das 1480 m hoch gelegene Hochfügen , das von Fügen über eine 12 km lange Bergstraße erreichbar ist. Für das Skigebiet Hochfügen nennt die Statistik 2 Achtergondelbahnen, 1 Sechsersesselbahn, 1 Vierersesselbahn, 1 Doppelsesselbahn und 7 Schlepplifte bei 43  km Pisten.
    Direkt vom Ortsrand von Fügen führt eine Umlaufgondelbahn in zwei Sektionen in das familienfreundliche, separate Skigebiet Spieljoch. In Höhenlagen zwischen 1200 und 2050 m erschließen 1 Sechsersesselbahn, 1 Dreiersesselbahn, 1 Doppelsesselbahn und 2 Schlepplifte insgesamt 21 km vorwiegend leichte bis mittlere Pisten. Die anspruchsvollere, 7 km lange Talabfahrt kann auf der ganzen Länge beschneit werden. Große Skiübungswiese mit Anfängerliften bei der Talstation.
    In allen Orten Gratis-Skibusse zu den Talstationen der Bergbahnen. Im Umkreis von 5-25 km liegen weitere 10 Skigebiete, die im Zillertaler Superskipass zusammengefasst sind, darunter das Gletscherskigebiet Hintertux bis auf 3250 m.
    Snowboard Breite Pisten in einem weitläufigen Gebiet bieten gute Bedingungen zum Carven und Freeriden. Die Szene trifft sich im Betterpark Hochzillertal nahe dem Ausstieg der Achtersesselbahn Schnee-Express.
    Skipass Tageskarte für das Skizentrum Hochzillertal-Hochfügen Erwachsene € 50, Jugendliche € 40, Kinder € 22. Ab 2 Tagen ausschließlich Zillertaler Superskipass, gültig für über 170 Liftanlagen im Zillertal, Gerlostal und Tuxertal, die örtlichen Skibusse und die Zillertalbahn zwischen Jenbach und Mayrhofen: 6 Tage Erwachsene € 237, Jugendliche Jahrgänge 1997-2000 € 189, Kinder Jahrgänge 2001-2009 € 106, jüngere Kinder in Begleitung eines Erwachsenen frei.
    Langlauf In der Region um Kaltenbach und Fügen insgesamt 53 km Loipen. Höhenloipen im Gebiet Hochzillertal (1 km) und bei Hochfügen (9 km). Die Loipen in Aschau haben Anschlussmöglichkeit an das Loipennetz von Zell.
    Extra INTER CHALET-Gäste erhalten bis zu 35% Rabatt für die Miete ihrer Wintersportausrüstung in den Geschäften von SKISET . Ausführliche Informationen unter www.skiset.de/interchalet.
    Spezialangebot Ski- und Snowboardverleih Beim Verleih von Ski- bzw. Snowboardausrüstung gewährt Sport 2000 Unterlercher in Fügen an der Talstation der Spieljochbahn und in Kaltenbach neben der Talstation eine Ermäßigung auf die offiziellen Mietpreise.


  • Kaltenbach

Anfahrtsinformationen

  • Innsbruck
  • 52 km
  • Fügen
  • 1.5 km

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,6 von 5

(einer Kundenbewertung)

5,0 Sauberkeit
4,0 Preis/Leistung
5,0 Lage der Unterkunft
4,0 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
4,0 Betreuung vor Ort
5,0 Buchungsabwicklung
  • 4,6 von 5

    Bewertung vom 09.01.2011 Urlaub vom 23.12.2010 bis 30.12.2010

    5,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    4,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,6 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Maximaler Erholungseffekt in ruhiger Berglage und mit Blick auf das Zillertal ! Wir haben uns in der Ferienwohnung sehr wohl gefühlt. Wir werden sicher wieder kommen.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

4 Personen

455 EUR/Woche,
55%
4 Nächte
siehe Belegungsplan
455 EUR/Woche,
55%
4 Nächte
Samstag
826 EUR/Woche,
19%
7 Nächte
Freitag
1023.75 EUR/Woche,
8 Nächte
Freitag
490 EUR/Woche,
52%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 20 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150 (in bar). Kinderbett/?Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 31.05.2016 21:44:42

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 406654
  • In unserem Angebot seit: 6 Jahren, 10 Monaten, 22 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 552 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 20 mal
  • Bewertungen bei uns: 1
  • URL: www.tourist-online.de/Oesterreich/Inntal-Region/406654

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Alexandra Frost schreibt...

    Bewertung vom 15.03.2015

    Ausflugtipps
    Das Olympiabad ist sehr empfehlenswert. Auch für sehr kleine Kinder. Das warme Außenbecken ist ein Traum im Winter.
    Auch sehr schön sind die Pferdekutschfahrten. Wahlweise zur "Wildmoos" hoch, wo man wunderbar bewirtet wird und immer herzlich Willkommen geheißen wird durch den lustigen Inhaber und sein Team. Dort muss man einfach einmal gewesen sein! Man kann es fast als Event betrachten! Man geht auf jeden Fall mit einem Lachen im Gesicht wieder raus. Auch das Essen ist sehr zu empfehlen. Bei Sonne gibt es eine Außenterrasse.
    Gastronomie
    Die Wildmoos ist top !!!
    Urlaubsort
    Seefeld ist toll, auch wenn man mit Kind unterwegs ist. Wir reisen immer im Zug an, da uns die Reise mit dem Auto aus Norddeutschland zu stressig ist. Innerhalb Seefelds ist alles mit den Skibussen erreichbar, die immer im Kreis fahren. Man kommt also regelmäßig von dort weg wo man gerade ist. Aber auch zu Fuß ist alles super erreichbar. Wir haben es nie bereut ohne Auto zu sein. Es gibt Supermärkte, Apotheken, Bars und Restaurants ohne Ende, Friseure, Wellness, Kino, Schwimmbad und Eislaufbahn. Also alles, was das Herz begehrt. Auch die Pisten sind top! Von Mittwochs bis Sonntags gibt es Nachtabfahrten mit Apres Ski. Seefeld ist rundum sehr empfehlenswert. Allerdings nicht für Halli-Galli-Party-Besäufnisse. Das Publikum sind eher Familien und ältere Besucher. Das Olympiabad ist sehr empfehlenswert. Auch für sehr kleine Kinder. Das warme Außenbecken ist ein Traum im Winter.
    Auch sehr schön sind die Pferdekutschfahrten. Wahlweise zur "Wildmoos" hoch, wo man wunderbar bewirtet wird und immer herzlich Willkommen geheißen wird durch den lustigen Inhaber und sein Team. Dort muss man einfach einmal gewesen sein! Man kann es fast als Event betrachten! M...
  • Frank Weißkirschen schreibt...

    Bewertung vom 29.08.2011

    Ausflugtipps
    Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Grander Schupf (super tolle Hütte) ca. 45 Minuten

    Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Kitzbühler Horn und über St Johann zurück ( 9 Stunden, anstrengend aber ein Erlebnis, viele Stempel für Wandernadel / Harschbichl Alm nicht auslassen)

    Hahnenkamm mit Seibahn rauf, dann Rundwanderung mit Lehrpfad und anschließend über die FIS- Abfahrtsstrecke zurück ins Tal (ganz schön steil)

    Ab ins Touristenbüro - Wandernadelheft für die Kinder holen : alle Kinderwanderungen sind ein echtes Erlebnis gewesen. Besonders zu empfehlen ist das Hexenwasser / hier vorher Handtuch in den Rucksack packen weil Wasserspielplätze vorhanden.

    Kletterpark am Kitzbühler Horn: Saugeil für Heranwachsende und Erwachsene

    Lamprechtshöhle bei schlechtem Wetter / Halbtagestour

    Krimmler Wasserfälle und ganz nach oben hoch ins Tal: Atemberaubend aber viele Touries

    Stripsenjochhaus / Wilder Kaiser: anstrengend schön (6 Stunden, Stempel für Wanderkarte)

    Schwarzsee umwandern und Boot fahren / tolles Panorama
    Gastronomie
    Grander Schupf / Kitzbühler Horn / Spielplatz / auch mit dem Auto zu erreichen / gute Küche / super Ambiente / mehrfacher Preisträger

    Harschbichl Alm / Kitzbühler Horn / Spielplatz
    hier war es sau lecker / super Ambiente / mehrfacher Preisträger

    Stöcklalm / Hexenwasser / Spielplatz

    Restaurant Hochfeld / Kitzbühler Horn / Spielplatz / auch mit dem Auto zu erreichen / für uns die leckerste Küche

    Gasthof zur Mauth im Ortskern von Sankt Johann: so schlecht haben wir noch nicht in Austria gegessen / bloß nicht noch mal

    Cafe Rainer in Sankt Johann: Kuchen und Eis ein Traum / beim Ambiente dachten wir, wir haben eine Zeitreise gemacht und sind in den 50igern gelandet
  • Bewertung vom 14.07.2009

    Ausflugtipps
    Fahrt zur Bergisel Sprungschanze.Fahrt auf den Patscherkofel_sehr schöne Aussicht,Wanderung am Ziebenweg.Nicht zu schwierig doch lohnend.
    Fahrt mit der neuen Hungerburgbahn von sara Habib auf die Nordkette-Seegrube-gutes Restaurant
    Für Kinder Besuch des Alpenzoo und des Andreas Hofer Rundgemälde
    Ausflug zum Schloß Ambras mit öfis zu erreichen.
    Fahrt vom Bahnhof mit der Stubaitalbahn nach Fulpmes.
    Maria Theresienstr. mit goldenem Dachl nur 5 Min. vom Hotel.Maximiliankirche mit den schwarzen Mandern.Lebensgroße Figuren der Habsburger mit sehr schönem Museum von tiroler Brauchtum.
    St.Jakobs Dom mit Altarbild von Lukas Granach.
    Schöne Fußgeherzone mit guten Einkaufsmöglichkeiten.
    Sillpark-Einkaufscenter hinter dem Hauptbahnhof.
    Wanderung zum Lahnsee. Hofgarten-schöner botanischer Garten
    Gastronomie
    Fischerhäusl Innsbruck-Herreng.8 www.fischerhaeusl.com
    Stilvolles Ambiente,sehr freundliche aufmerksame Bedienung.Für festliche Anlässe geeignet
    magic kebab Bozner Platz 3 www.gutekueche.at
    Sehr gemütliches Lokal mit Pizza etc.Wintergarten,Gutes Essen,nette Bedienung.Für einen gemütlichen Abend

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub in Tirol

Gestalten Sie sich Ihren Wunschurlaub in Tirol (in Österreich). Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Tirol ist das perfekte Reiseziel für alle, die sich auf eine erlebnisreiche Zeit mit der ganzen Familie und dem Hund freuen. Sonnenbaden und Abkühlen im See stehen in Tirol unter anderem auf dem Programm. Mit den Ski auf die Piste geht es dann in der kalten Jahreszeit. Des Weiteren kann man im Winter Aktivitäten wie Schneewandern, Winterwandern und Schneemannbauen unternehmen. Angelfreunde können ihrem Hobby in der Ferienregion ebenfalls nachgehen. Es gibt hier viel zu entdecken - besuchen Sie zum Beispiel auch Zell am Ziller, Westendorf, Zams, Wildschönau-Oberau und Zwieselstein. In den Unterkünften in Tirol erleben Sie Komfort und können ganz unter sich sein. Adieu Hotelalltag ? in Ihrer Fewo oder Ihrem Ferienhaus müssen Sie sich die Frühstückszeit nicht vorschreiben lassen. Unser Angebot enthält Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. In Tirol gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 70. Viele davon sind mit einer Klimaanlage, einem Whirlpool, einem Pool und einer Sauna ausgerüstet. Skihütten oder Chalets mit Kamin sind für den Skiurlaub die Unterkünfte der ersten Wahl. Und mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Seenähe kommen Badefans im Sommer ganz sicher nicht zu kurz. Im Mittel zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 816 ?, diese wird meist im September gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen