Ferienhaus für 6 Personen in Hollersbach, Pinzgau (Österreich)

12 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 55m²
  • max. 6 Personen
  • 2 Schlafzimmer

Lage

  • Land: Österreich
  • Region: Pinzgau und Zell am See
  • Ort: Hollersbach
  • Skipiste: 5 km
  • Skilift: 140 m
  • Skilift/Abfahrt/Loipe: 140 m
  • Schwimmen: 3 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt (max. 2)
  • Sat-TV
  • TV
  • Kamin
  • Skiurlaub
  • Badeurlaub

Lage und Umgebung

Rustikales Ferienhaus in absoluter Ruhe und purer Natur oberhalb des idyllischen Alpendorfes (1.000 m ü.M.). Lassen Sie den Abend bei einer zünftigen Jause mit Käse, Joghurt, geräuchertem Rindfleisch, Milch und Brot vom Biobauernhof und Hofladen der Vermieter (gleich neben dem Haus) in Ihren eigenen vier Wänden ausklingen. Die Vermieterin ist sogar vielfach prämierte Käserin. Am nächsten Tag unternimmt die Bäuerin gerne mit Ihnen eine Wanderung auf die eigene Alm. Erfrischende Abkühlung bietet der Badesee in Hollersbach.

Aktivitäten

Auf den Wanderungen im Oberpinzgau wird der Bergsommer zum einzigartigen Erlebnis. Im Norden liegen die gemütlichen, grünen Schieferberge der Kitzbüheler Alpen, im Süden strecken sich die schroffen Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern empor. Wanderwege wie der Bienenlehrpfad und auch Nordic Walking Strecken beginnen bereits direkt vor der Haustür. Auch werden gg. geringe Gebühr vom TVB geführte Wanderungen angeboten, Kartenmaterial ist im Ferienhaus vorhanden. Der Pinzgau zält zudem zu den herausragendsten Rad- und Mountainbikerevieren in Österreich. Einer ereignisreichen Biketour in traumhafter Kulisse steht demnach nichts im Wege. Der Pinzgauer Fahrradrundweg ist auch nur 3 km von Ihrer Unterkunft entfernt. Fahrradkarten liegen im Ferienhaus für Sie bereit Tennis 3 km, Freibad 3 km, Fahrradverleih 3 km, Golf 5 km, Hallenbad 5 km

Entfernungen

Ortszentrum 3 km, Einkauf 2.5 km, Restaurant 1 km, See Badesee in Hollersbach 3 km, Bergbahn 3 km, Bahnhof Zell am See 34 km, Bogenparcour 1 km, Kletterpark (Nationalpark) 5 km, Kitzbühel 30 km, Zell am See 34 km, Salzburg 128 km.

Anreise

täglich, außer 09.07.-27.08. samstags.

Mindestaufenthalt

5 Nächte, außer 09.07.-27.08. 7 Nächte.

Hinweise

Im Winter buchbar unter 802250.

Unterkunft (55m², max. 6 Personen)

• Ferienhaus, einfache, aber gepflegte Einrichtung. Wohnzimmer. Satelliten-TV. Schlafzimmer, (1 Doppelbett).Schlafzimmer, (1 Doppelbett + 1 Etagenbett). Küche, Elektroherd mit Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Essecke. Dusche, WC. Diele. Holzofen, E-Radiator. Balkon. PKW-Stellplatz

Hinweise: Der Holzofen befindet sich in der Küche.



Sicherungsschein liegt bei.

Gesamtbewertung der Unterkunft

3,9 von 5

(7 Kundenbewertungen)

3,8 Sauberkeit
3,8 Preis/Leistung
4,1 Lage der Unterkunft
3,8 Ausstattung
3,9 Äußerlicher Eindruck
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

6 Personen

499 EUR/Woche,
siehe Belegungsplan

Reisedatum: ganzjährig
Kaution: 110,00 € (bar)

Im Mietpreis enthalten

Wäschepaket

Belegungsabhängige Kosten (verpflichtend vor Ort zu zahlen)

Kurtaxe (EUR)

Verbindliche Nebenkosten, Zahlung vor Ort

Endreinigung+Betriebskosten 2,- € pro Person/Tag (01.01.2016 - 31.12.2016)
mitreisende Hunde, max. 2 erl ((bitte anmelden)) 4,30 € pro Tier/Tag (01.01.2016 - 31.12.2016)

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 30.04.2016 18:31:42

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 503693
  • In unserem Angebot seit: 10 Jahren, 0 Monaten, 27 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 636 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 31 mal
  • Bewertungen bei uns: 7
  • URL: www.tourist-online.de/Oesterreich/Unterkunft-Kitzbuehel

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Frank Weißkirschen schreibt...

    Bewertung vom 29.08.2011

    Ausflugtipps
    Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Grander Schupf (super tolle Hütte) ca. 45 Minuten

    Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Kitzbühler Horn und über St Johann zurück ( 9 Stunden, anstrengend aber ein Erlebnis, viele Stempel für Wandernadel / Harschbichl Alm nicht auslassen)

    Hahnenkamm mit Seibahn rauf, dann Rundwanderung mit Lehrpfad und anschließend über die FIS- Abfahrtsstrecke zurück ins Tal (ganz schön steil)

    Ab ins Touristenbüro - Wandernadelheft für die Kinder holen : alle Kinderwanderungen sind ein echtes Erlebnis gewesen. Besonders zu empfehlen ist das Hexenwasser / hier vorher Handtuch in den Rucksack packen weil Wasserspielplätze vorhanden.

    Kletterpark am Kitzbühler Horn: Saugeil für Heranwachsende und Erwachsene

    Lamprechtshöhle bei schlechtem Wetter / Halbtagestour

    Krimmler Wasserfälle und ganz nach oben hoch ins Tal: Atemberaubend aber viele Touries

    Stripsenjochhaus / Wilder Kaiser: anstrengend schön (6 Stunden, Stempel für Wanderkarte)

    Schwarzsee umwandern und Boot fahren / tolles Panorama
    Gastronomie
    Grander Schupf / Kitzbühler Horn / Spielplatz / auch mit dem Auto zu erreichen / gute Küche / super Ambiente / mehrfacher Preisträger

    Harschbichl Alm / Kitzbühler Horn / Spielplatz
    hier war es sau lecker / super Ambiente / mehrfacher Preisträger

    Stöcklalm / Hexenwasser / Spielplatz

    Restaurant Hochfeld / Kitzbühler Horn / Spielplatz / auch mit dem Auto zu erreichen / für uns die leckerste Küche

    Gasthof zur Mauth im Ortskern von Sankt Johann: so schlecht haben wir noch nicht in Austria gegessen / bloß nicht noch mal

    Cafe Rainer in Sankt Johann: Kuchen und Eis ein Traum / beim Ambiente dachten wir, wir haben eine Zeitreise gemacht und sind in den 50igern gelandet Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Grander Schupf (super tolle Hütte) ca. 45 Minuten

    Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Kitzbühler Horn und über St Johann zurück ( 9 Stunden, anstrengend aber ein Erlebnis, viele Stempel für Wandernadel / Harschbichl Alm nicht auslassen)

    Hahnenkamm mit Seibahn rauf, dann Rundwanderung mit Lehrpfad und anschließend...
  • Iris Lehmann schreibt...

    Bewertung vom 16.08.2008

    Ausflugtipps
    Ausflugsziele für groß und klein vorhanden.
    Empfehlenswert das kleine Silberbergwerk in Wildschönau / Thierbach - sehr persönliche Führung. Das große Silberbergwerk in Schwaz ist das kommerzielle Gegenstück - aber auch zu empfehlen.
    Für Radfahrer ist die Wildschönau nicht so ideal.
    Das läßt sich aber in Hopfgarten (Brixental) super erledigen. Ganz mutigen Urlaubern kann man
    man auch einen Tandemfallschirmsprung in St. Johann beim Freddy empfehlen. Diese Aussicht beim
    ca. 15 minütigen Rundflug und anschließendem Sprung bekommt man sonst nicht geboten.
    Gastronomie
    Wir haben das Wildschönau-Angebot der besonderen Halbpension genutzt. Das heißt 3-Gänge Menü für 12€/Erw. und 6€/Kinder auch für Gäste in Privatunterkünften. Wir haben beim "Dorferwirt" in Oberau und beim "Platzlwirt" in Auffach gegessen. Beide Lokale kann man nur empfehlen.
    Das einzige was bei diesem Angebot etwas mühseelig ist, ist die Tatsache das die teilnehmenden Lokale immer erst am Vormittag des betreffenden Tages das Menü bekannt geben. Man muss dann telefonieren oder persönlich ablaufen und sich erkundigen. Da wäre es schon praktischer
    wenn es in der Touristinfo eine Art Wochenplan gäbe. Reservierungen bzw. Bestellungen der Menüs sind nicht überall erforderlich.
  • Bewertung vom 01.11.2009

    Ausflugtipps
    Leider war schon fast alles zu ,als wir da waren. Nur die Gondelbahn zum Karwendel hatte noch auf und war die nächste zu unserer Whg. Von den Wanderwegen waren aufgrund von Schnee und anschließendem Tauwetter nicht viele begehbar.Im Winter und im Sommer wird sich ein Urlaub in der Wildschönau aber sicher lohnen.Der Blick und die Wildschönau sind toll.Die direkte Umgebung eignet sich zum Wandern und Skifahren. Eimal ins Tal hinauf fahren und dort bleiben ist ok. Zum Sightseeing sitzt man viel im Auto.Nach Oberau sind es 10 km den Berg hinauf.
    Gastronomie
    Der Kellerwirt im Ort hat leckeres Essen und Freitags gibt es Lifemusik dazu. Man sollte aber vorbestellen.Im Starchenthof gibt es eie kleine Wein-und Bierschänke.Jetzt war nicht viel los,aber während de Saison im Winter und Sommer wird laut Aushang so einiges geboten. Wir waren dort am Abend sehr gerne auf ein Bier od. zwei.Man muss ja nur noch die Treppe hinauf gehen. Wer sich nicht vor weiten Anfahrtswegen scheut, muss auf jeden Fall nach Bayern rüber und in Fischbachau das Winkelstübl besuchen. Dort gibt es riesige Tortenstücke und leckeren Kaffee.Aber die Wochenenden meiden, es ist auch in der Woche rappelvoll.

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub in Zell am See und Umgebung

Ein Sommer- und Winterurlaub, wie Sie ihn sich wünschen - lassen Sie sich zeigen, was Zell am See und Umgebung (in Österreich) alles zu bieten hat. Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einem Appartement oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Familien und Hundebesitzer spricht Zell besonders an. In Zell kann man hervorragend Badeurlaub am See machen. Auch echte Pistenfans kommen beim Skifahren auf ihre Kosten. Für alle, die sich lieber fernab der Abfahrten aufhalten, gibt es die Möglichkeit zum Schlittenfahren, Schneemannbauen und Rodeln. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte außerdem Angelstellen bereit. Es gibt hier viel zu entdecken - besuchen Sie zum Beispiel auch Zell am See, Lahntal, Maishofen, Viehhofen und Thumersbach. Ein Aufenthalt in Zell, das bedeutet Zeit zum Ausspannen in einer ansprechenden Unterkunft. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Fewo den Tagesrhythmus selbst. Unser Angebot enthält Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. In Zell gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 42. Ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zu vielen Unterkünften dazu. Skihütten oder Chalets mit Kamin sind für den Skiurlaub die Unterkünfte der ersten Wahl. Wer seine Zeit gerne am Wasser verbringt, ist mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Seenähe richtig beraten. Im Mittel zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 1357 ?, diese wird meist im März gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen