alleinstehendes Ferienhaus "Hof ter Poorterij" in Michelbeke, Ostflandern für 7 Personen (Belgien)

29 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 200m²
  • max. 7 Personen
  • 3 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Belgien
  • Region: Ostflandern
  • Ort: Michelbeke
  • Einkaufen: 3 km
  • Restaurant: 2 km
  • Meer: 64.9 km
  • See: 11.7 km
  • Stadt: 3 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt (max. 2)
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • TV
  • Waschmaschine
  • Kamin
  • Trockner
  • Heizung
Schönes Ferienhaus auf altem Bauernhof mit vielen Freizeitmöglichkeiten

Dieser große Hof ist wunderschön in den sanft hügligen flämischen Ardennen gelegen. Der Hof hat einen Ofen, Billard, Tischfußball und bietet außerdem einen phantastischen Ausblick. Die ehemaligen Ställe sind für die Gäste zugänglich. Ostflandern hat zahlreiche größere und kleinere Naturgebiete. Dieses Ferienhaus ist daher ein idealer Ausgangspunkt für schöne Wanderungen und Fahrradtouren, z.B. die Runde von Flandern oder den Besuch der Städte Gent, Oudenaarde oder Geraardsbergen. Es gibt unzählige unterschiedliche Baudenkmäler: geschützte kleine Kapellen, Mariengrotten und Wassermühlen auf dem Lande, oder beeindruckende Schlösser, Burgen und Kathedralen. Jeder kommt hier auf seine Kosten. Ein Urlaub in der Gegend ist sehr zu empfehlen!

Parterre: (Flur, Wohnzimmer(TV(Kabel), offener Kamin, DVD-Spieler), Esszimmer, Küche(Backofen, Mikrowelle, Geschirrspülmaschine, Tiefkühlschrank), WC) Im 1. Stock: (Schlafzimmer(3x Einzelbett), Schlafzimmer(Doppelbett), Schlafzimmer(Doppelbett), Badezimmer(Badewanne, Dusche, 2x Waschbecken)) Freizeitraum(Tischfußball, Billard), Pferdestall, Wäschetrockner, Waschmaschine, Heizung(Zentral), Hof(alleinige Nutzung, umzäunt), Terrasse, Garten(alleinige Nutzung, umzäunt), Gartenmöbel, 5x Parkplatz, Kinderbett, Hochstuhl

Tipps vom Eigentümer:
In wirklich herrlicher Lage, in der sanften Hügellandschaft der flämischen Ardennen und mit einer wundervollen Aussicht, befindet sich dieses gepflegte, große Gehöft. Beim Haus gibt es noch ehemalige Ställe, die für die Gäste zugänglich sind. Ostflandern ist mit großen und kleineren Naturgebieten übersät. Ein idealer Ausgangspunkt für schöne Wanderungen, verschiedene Fahrradtouren, z. B. die bekannte "Flandern-Rundfahrt", oder einen Ausflug nach Gent, Oudenaarde oder Geraardsbergen. Sehenswürdigkeiten gibt es in allen möglichen Formen - von denkmalgeschützten Kapellen, Mariengrotten und Wassermühlen auf dem Land bis hin zu beeindruckenden Schlössern, Burgen und Kathedralen. Es ist für jeden etwas dabei. Ein Geheimtipp!

Nebenkosten vor Ort:
Kaution: € 300 (Bei Ihrer Ankunft müssen Sie die Kaution bar bezahlen)
Endreinigung: Inbegriffen
Haustiere: Max. 2; € 15/Tier/ Aufenthalt (Haustiere müssen vor Anreise angefragt werden)
Bettwäsche: Miete Verpflichtend, € 35 pro Aufenthalt
Badetücher: Mitzunehmen
Geschirrtücher: Inbegriffen
Gas/Öl: € 0,85/Liter
WiFi: Gratis

Kurzbeschreibung

  • alleinstehendes Ferienhaus
  • 200 m2
  • 7 Personen
  • 7 Personen
  • Nichtraucherhaus
  • erlaubt
  • 1
  • 3
  • max. 2
  • Terrasse, Garten

Sonstige Inneneinrichtung

  • Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher), Heizung
  • Kabelfernsehen, TV, DVD
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi
  • Wäschetrockner/ Trocknungsmöglichkeit, Waschmaschine

Zusatzinfo

  • Kinderbett vorhanden, Hochstuhl vorhanden

Umgebung

  • Parkplatz
  • 3 km
  • 2 km
  • 3 km
  • Auf einem Bauernhof., Ländlich.

Inklusivleistungen

  • Bei der Buchung dieses Objekts ist eine Schadensversicherung enthalten. Dabei handelt es sich um ein Angebot des Reiseveranstalters Belvilla. Für dieses Inklusiv-Angebot gelten folgende Bedingungen: Details

Garten und Aussenanlagen

  • Gartenmöbel vorhanden
  • Billard, Tischfußball

Badezimmer1

  • Badewanne ohne Duschvorrichtung, Separate Dusche, Waschbecken

Küche1

  • Mikrowellenherd, Tiefkühlschrank/Truhe, Geschirrspüler, Backofen

Wohnzimmer1

  • Kamin

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,7 von 5

(45 Kundenbewertungen)

4,7 Äußerlicher Eindruck
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Routenplaner zur Unterkunft alleinstehendes Ferienhaus "Hof ter Poorterij" in Michelbeke, Ostflandern für 7 Personen (Belgien):

Route anzeigen Lage der Unterkunft

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Bosberg (Flandern) 14,9 km
Familien-Tierpark Harry Malter 20,0 km
Lede 20,8 km
Kloster Cambron 28,2 km
Échangeur de Tournai 33,5 km
Fernsehturm Sint-Pieters-Leeuw 33,7 km
Kathedrale in Tournai 36,9 km
Kloster Boudelo 41,3 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

7 Personen

966 EUR/Woche,
32%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
780 EUR/Woche,
45%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
820 EUR/Woche,
43%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
564 EUR/Woche,
60%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
820 EUR/Woche,
43%
7 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten

Strom inklusive
Holz inklusive
Bettwäsche inklusive
Geschirrtücher inklusive
Kaution: 300.00 EUR

vor Ort zu zahlen

  • Bettwäsche: Kosten in Höhe von 35.00 EUR einmalig pro Objekt
  • Endreinigung: im Preis enthalten
  • Badetücher: mitbringen
  • Gas/Öl: nach Verbrauch 0.85 EUR
  • Geschirrtücher: im Preis enthalten
  • Haustier: nach Verbrauch 15.00 EUR (optional)

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 25.09.2016 08:30:13

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 826979
  • In unserem Angebot seit: 7 Jahren, 5 Monaten, 19 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 276 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 3 mal
  • Bewertungen bei uns: 1
  • URL: www.tourist-online.de/Privatunterkunft-826979.html

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Bewertung vom 25.07.2016

    Ausflugtipps
    - Brugge: die gesamte Altstadt mit den teilweise verwinkelten Gassen.
    - Antwerpen: unter der Westschelde geht ein Fußgängertunnel, ca. 550 Meter lang, den man über 2 Holzrolltreppen von 1933 erreicht; unbedingt die St. Pauluskirche, für mich sogar noch schöner als die Liebfrauenkirche , alles weitere in einem Reiseführer
    - Gent
    - die Küste mit De Haan, Kusttram (längste Strassenbahn, die gesamte Küstenlänge, allerdings nur manchmal in Sichtweite zum Meer)

    die Städte sind so schön und die Sehenswürdigkeiten so vielseitig, dass man öfters hinfahren kann ohne dass einem langweilig wird.
    Gastronomie
    In der Nähe gibt es eigentlich nichts besonderes. Ein Lokal in der Nähe hat nur nach telefonischer Vorbestellung Plätze. Hat aber nur 2 oder 3 Tage geöffnet.
    In der Langenlede steht eine Frittenbude. Riesenportionen aber weiche Pommes (kein Stern:-()
    In Wachtebeke selber gab es nichts ansprechendes. Ein paar " versiffte" Kaffees/Kneipen.
    In Zelzate gibt es eine Straße, in der es viele Lokale und Kneipen gibt, Daumen hoch.
    In Belgien bekommt man allerdings immer Fritten dazu, ob es passt oder nicht. Bsp.: Muscheln in Weißweinsauce mit Fritten, das geht ja gar nicht.
    Wenn man keine Fritten will, muss man zum Italiener, Chinesen, etc.
    Urlaubsort
    Der Ort Wachtebeke hat keine Altstadt, keine Sehenswürdigkeiten, sieht etwas heruntergekommen aus. Ist auch kein Dorf, das man gesehen haben sollte. Hat 2 kleine Supermärkte mit überschaubaren, aber ausreichenden Angebot. Ist kein Dorf, wo man am Abend noch "flanieren" will. Hat auch kaum etwas zu bieten (außer die von außen "versifft" aussehenden Kaffees/Kneipen ). Meine Wahl des Ferienhauses war trotzdem richtig, da es für die Tagesausflüge ideal lag. Man hatte auch in der Kleinanlage der Ferienwohnungen seine Ruhe. Konnte entspannen. - Brugge: die gesamte Altstadt mit den teilweise verwinkelten Gassen.
    - Antwerpen: unter der Westschelde geht ein Fußgängertunnel, ca. 550 Meter lang, den man über 2 Holzrolltreppen von 1933 erreicht; unbedingt die St. Pauluskirche, für mich sogar noch schöner als die Liebfrauenkirche , alles weitere in einem Reiseführer
    - Gent
    - die Küste mit De Haan, Kusttram (längste Stra...
  • Burkhard W., Kelkheim schreibt...

    Ausflugtipps
    Von Evergem ist es nur ein kurzer Weg (PKW, S-Bahn, Bus) in die Stadt Gent. Wir Automobilisten haben mit dem PKW Brügge, Knokke-Heist, Cadzand, Kortrijk und Gent besucht. Alles lohnende Ausflugsziele.

    Wer einmal den Unterschied zwischen Belgien und den Niederlanden kennenlernen möchte, möge Cadzand knapp auf der holländischen Seite besuchen. Der Vergleich zu Knokke-Heist ist dann frappierend. In Cadzand natürliche weitläufige Sandstrände, in Knokke Bauarbeiten auf dem kompakten Strand. Knokke präsentiert sich als mondäne Shopping-Stadt mit luxuriösem Flair, Cadzand wirkt familiär, ausgerüstet für die Bedürfnisse urlaubender Kleinfamilien.
  • Alfred Roggentin schreibt...

    Ausflugtipps
    Oostflandern - Landschaft und Orte mit den Highlights GENT und BRÜGGE. Dazu braucht man nichts weiter bemerken, deshalb sind wir ja hingefahren!!! Und das war ein toller Erfolg!
    Fazit: Flandern ist unbedingt eine Reise wert!
    Gastronomie
    Spezielle Lokalitäten können wir nicht benennen doch kann man ruhig sagen, daß das Preisniveau schon einiges höher liegt als wir bei uns gewohnt sind

Belgien - Urlaub im Königreich

Das Königreich Belgien liegt in geografischer Nachbarschaft von Deutschland, den Niederlanden, Luxemburg und Frankreich und grenzt im Westen an die Nordsee. Das kleine Land lässt sich grob in die drei Regionen Flandern, Brüssel und Wallonie, bzw. in zehn Provinzen aufteilen.

Die wohl augenscheinlichste Besonderheit des Königreiches liegt in seiner sprachlichen Dreiteilung: In den Ostkantonen wird Deutsch gesprochen, im der Wallonie Französisch und Niederländisch vor allem in Flandern. Ebenso wie unterschiedliche Sprachen, prägten auch unterschiedliche Küchen das kulinarische Gesamtbild Belgiens. Regionale Spezialitäten aus der französischen und der niederländischen Küche hielten Einzug. Zu den bekanntesten kulinarischen Spezialitäten Belgiens zählen zweifelsfrei die belgischen Pralinen. Aber auch Pommes Frites und belgisches Bier können in den Küchen des Königreichs auf eine lange Tradition zurückblicken.

Insgesamt hat das Königreich seinen Besuchern sehr viel Abwechslung zu bieten. Vor allem durch seine Städtearchitektur und ein vielfältiges Kunstmilieu ist Belgien für kulturell interessierte Besucher ein sehr ansprechendes Reiseziel. Darüber hinaus macht auch seine vielgestaltige Landschaft das Königreich Belgien zu einem verlockenden Reiseziel für die verschiedensten Urlaubergruppen und Besucher. Vom Moorgebiet, dem Hohen Venn, über Grotten bis hin zu den Ardennen, die den Süden des Landes, die Wallonie, entscheidend prägen - die Landschaft und Natur Belgiens bietet sich für vielerlei Urlaubsarten an.

Der Tourismus spielt in Belgien eine bedeutende Rolle. Durch seine zentrale Lage auf dem Kontinent ist Belgien vor allem bei verschiedensten Europäern ein beliebtes Reiseziel. Dazu zählen natürlich Reisende und Besucher aus den unmittelbar angrenzenden Ländern wie Deutschland, den Niederlanden, Luxemburg und Frankreich, aber auch viele Briten besuchen das Königreich. Aufgrund der günstigen geografischen Lage sind bei Einheimischen und Urlaubern auch Tagestouren in die benachbarten Länder Niederlande, Frankreich und Großbritannien sehr beliebt.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr