Familienurlaub in Lloret de Mar

- Ein Reisebericht -

Familienurlaub in Partyhochburg Lloret de Mar

Im Sommer 2011 beschloss ich kurzfristig mit meinem zehnjährigem Sohn zu verreisen. Wir brauchten beide ein bisschen Erholung und da wir schon lange nicht mehr in Spanien waren, wählten wir dies als unser Reiseziel. Um die Haushaltskasse nicht zu sprengen buchten wir nur für fünf Tage eine Pauschalreise in Lloret de Mar. Dies war eine kurzfristige Entscheidung, die vor allem aus fpolgenden Gründen getroffen wurde: Meer und Strand waren in der Nähe und Flug + Hotel mit Vollpension kosteten nicht mehr als 400 Euro für uns beide zusammen. Nachträgliche Recherchen bezüglich des Urlaubsziels ergaben, dass wir uns eine Hochburg für junge Touristen, mit unzähligen Discotheken, als Urlaubsziel ausgesucht hatten. Daher sah ich unserer Reise mit gemischten Gefühlen entgegen, doch im nachhinein kann ich sagen, die übereilte Buchung war kein Fehler und wir haben die kurze Zeit in vollen Zügen genossen.

Die Anreise

Unser Flug ging von Stuttgart aus in den frühen Morgenstunden. Da wir keinen Chauffeur fanden, mussten wir mit dem Zug von unserem Heimatsort Biberach aus anreisen und waren bereits am späten Abend dort. Mit Decken und Kissen baute ich meinem Sohn ein Lager und nach mehreren Stunden unruhigen Schlafes konnte wir endlich in den Flieger einsteigen. Wir waren beide so aufgeregt, dass von Übermüdung keine Rede sein konnte. In Barcelona angekommen suchten wir erst mal nach unserem Transferdienst, den ich extra gemietet hatte. Dieser brachte uns dann nach Lloret de Mar, direkt vor unser Hotel. Leider mussten wir noch zwei Stunden warten, bis wir einchecken konnten, aber zum Glück konnten wir unser Gepäck gleich dort abstellen. In der verbliebenen Zeit nahmen wir die nahe Umgebung genau unter die Lupe. Unweit des Hotels befand sich die Einkaufsstraße, mit lauter kleinen Läden, auch der Strand war nur ein paar Minuten entfernt. Beides fand sofort unsere Zustimmung. Die zwei Stunden waren schnell vorbei, kaum am Hotel angekommen nahmen wir schnell unser Zimmer in Beschlag, machten uns ein wenig frisch und ab gings zum Mittagsbüffet.

Große Auswahl am Büffet

Am Büffet erwarteten uns Tag für Tag kulinarische Highlights. Es gab alle möglichen spanischen Gerichte, Suppen und reichlich Beilagen. Mein Sohn wusste das leider nicht zu schätzen, er ernährte sich von Pommes und Wassermelone. Nur der Nachtisch fand seinen Beifall. Ich dagegen probierte fast alles auf was es gab und habe mindestens zwei Kilo zugenommen. Wir haben in unsere Unternehmungen die großzügig ausgelegten Essenszeiten immer mit eingeplant und nur an einem Tag den Mittagstisch verpasst.

Freizeitvergnügen in Lloret de Mar

Eigentlich haben wir jeden Tag dasselbe gemacht: Morgens gingen wir auf Shoppingtour, wobei wir erfolgreich die Verkäufer herunterhandelten. nach dem Essen verbrachten wir den ganzen Tag am Strand, dort jagte mein Sohn nach Qualen und wir kämpften mit unserem neu ersteigerten Schlauchboot gegen die Wellen an. Am ersten Abend entdeckten wir ein Spielkasino für Kinder, mit Boxautos und weiteren Highlights, dieses suchten wir fortan noch mehrmals auf, denn mein Sohn hat hier sein persönliches Paradies gefunden. Am dritten Tag unternahmen wir einen Ausflug nach Barcelona, wo wir das L´Aquarium besuchten. Die Beobachtung der Unterwasserwelt hat uns beide sehr fasziniert, es gibt dort sogar kleine Kraken und Seepferdchen. Die Haie im Unterwassertunnel sind ebenfalls eine Erwähnung wert.

Die Zeit in Lloret de Mar ging viel zu schnell zu Ende. Wir hatten schon lange nicht mehr so viel Spaß und obwohl diese Stadt besonders bei Jugendlichen beleibt ist, gab es außer uns noch viele andere Familien, die hier Urlaub gemacht haben. Jedenfalls kann ich Stadt und Hotel nur weiter empfehlen. Doch wenn man dort hinreist, sollte man auf jeden Fall auch einen Abstecher ins Aquarium in Barcelona machen.

Anonym

Aquarium Barcelona

Lloret de Mar

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!