3 Tagestour nach Prag

- Ein Reisebericht -

Prag, die goldene Stadt.

Prag ist eine der schönsten Städte in Europa, das durfte ich bei meinem Ausflug in die Hauptstadt von Tschechien erfahren.

Ich und mein Vater waren in einem schönen Hotel im Gothischen Bausstil.

Nach dem einchecken in dem Hotel, gingen wir in die Stadtmitte, die man nach 5-10 min Laufweg durch einen sehr schönen Park erreicht.

Das Stadtzentrum ist atemberaubend, da man gerade noch eine alte, hässliche Wohnsiedlung sieht und kaum geht an um die Ecke, sieht man die atemberaubende Staatsoper von Prag, die schon seit über 100 Jahren in Prag steht.

Sehr toll ist natürlich die sehr bekannte Karlsbrücke. Neben der Brücke, ist auch die größte Disko in ganz Europa, der Karlovy Lázně. Auf der Karlsbrücke findet man viele Künstler, die sehr schöne Bilder von Ihnen malen oder auch Motive der Karlsbrücke verkaufen. Rund um die Brücke gibt es auch viele Bootfahrsgeschäfte, die mit einer Rundfahrt auf einem schönen Schiff auf der Moldau werben. Bei der Karlsbrücke ist auch das Franz Kafka Museum, der berühmte Autor, der Bücher wie Homo Faber geschrieben hat und damit nach seinem Tod zu einem bekannten Autor wurde.

Danach gingen wir auf die Prager Burg, die mein persönliches Highlight Prags war, da sie riesen groß ist und sehr beeindruckende gebaut ist. Die Burg ist sehr groß, fast so groß wie ein kleines Dorf mit 1000-2000 Einwohnern.

Man kann auch ein Tour durch die Burg mit einem Führer machen, was sehr gut ist, da die Burg ein bisschen "verzweigt" ist. Sehr toll ist auch, das die Tourführer Deutsch und Englisch reden.

Prag ist ja bekannt, dass man sehr günstig Essen gehen kann, das stimmt aber nur, wenn man etwas ausserhalb des Stadtzentrums Essen geht. Man bekommt schon für Maximal umgerechnet 7€ ein leckeres und großes Essen.

Auf jeden Fall sollte man auch in das Hard Rock Cafe gehen. Das Cafe, indem Gittarren von Rockstars wie Linking Park und KISS an der Wand hängen, ist sehr toll, erstens weil das Essen echt super schmeckt ( Burger mit Pommes), zweitens ist es ein Erlebnis durch das Hard Rock Cafe zu gehen und die ganzen Gitarren der Sänger und Bands zu bestaunen. Dazu muss ich sagen, dass ich hier das teuerste Essen in ganz Prag verzehrt habe.

Burger mit Pommes und einer Cola für 14€, trotzdem noch sehr günstig ;)

Ich kann allen Reisebegeisterten Prag empfehlen, es ist eine atemberaubende Stadt, die jeder Mensch mal besucht haben muss.

Viel Spaß in Prag!

J.R

Karlsbrücke

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!