Auf den Spuren der Vergangenheit in Rovinj

- Ein Reisebericht -

Meine Mutter wie auch mein Mann hatten schon mehrfach in Kroatien Urlaub gemacht und schwelgten voller schöner (Kindheits-)erinnerungen an ihre Reisen und so kam es, dass wir eines Tages im Familienrat beschlossen diese Erinnerungen wieder aufleben zu lassen und auf den Spuren der Vergangenheit zu wandeln.

Es sollte auch diesmal das Städtchen Rovinj sein welches wir, wie die beiden schon Jahre zuvor, besuchen wollten.

Über einen Bekannten wurde uns eine nette ältere Dame empfohlen, die drei Ferienwohnungen in ihrem eigenen Haus vermietete und hier buchten wir uns auch ein.

Es waren 10 Tage geplant und alle waren aufgeregt ob die guten Erinnerungen wiederbelebt werden würden oder von schlechtern Erfahrungen überlappt würden.

Es wurde gespannt dem Abreisedatum entgegen gefiebert und schon ging es los nach Kroatien!

Perle Istriens wir kommen!

Wir das waren in diesem Fall mein Mann, ich, unser 10 Monate alter Sohn sowie unser Schäferhund. Desweiteren meine Mutter mit Freund und die beiden Taufpaten unseres Sohnes.

Aslo eine buntgemischte Truppe in welcher so jeder unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen von einem gelungengen Urlaub hatte...

Die empfohlenen Ferienwohnungen waren top! Alles gut in Schuß, etwas gewöhnungsbedürftig eingeräumt aber sehr sauber!

Alles empfing uns grün und blühend und vor dem Fenster war eine wunderschöne Palme gepflanzt, welche uns jeden Morgen das Aufstehen versüßte.

Der erste EInkauf im Supermarkt zeigte uns, dass wir in einem modernen Städtchen Urlaub machten, denn man bekam von Babynahrung über Hundefutter alles ebenso wie auch zuhause in München!

Der öffentliche Kiesstrand (mit Hundebadeabschnitt!) lag nur 200 Meter entfernt und würde somit ebenso häufig von uns aufgesucht wie die beiden netten Strandbars an welchen man zusätzlich zum Ausblick noch gigantische Cocktails serviert bekam!

Gegessen haben wir grandios wohin wir auch kamen - und wichtig zu erwähnen: hier stimmt auch noch das Preis-Leistungs-Verhältnis!

Rovinj bietet mit seinen verwünschenen Gassen, Künstlerlädchen und der Kirche St. Eufemia für jeden etwas und eine Runde mit dem Glasboot entzückt auch noch den letzen Zweifelnden!

Mann und Mutter konnten sich nicht satt sehen an den ganzen Sehenswürdigkeiten an welche sie sich so wehmütig erinnert hatten! Alle Plätze der Kindheit wurden wiedergefunden und waren noch gut in Schuß bzw. bereits renoviert worden. Man hatte das Gefühl die Stadt ruhe sich nicht auf ihrer Schönheit aus sondern es wurde an jeder Ecke gewerkelt, gereinigt und aufgehübscht! Und auch wir neu Dazugekommenen genossen das wunderbare Wetter, Land und Leute.

Kurz gesagt ein rundum gelungener Urlaub der keine Wünsche offen lies!

Mit freundlicher Empfehlung von
Familie Krah & friends:-)

Rovinj

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!