Berlin 2011

- Ein Reisebericht -

Im Februar dieses Jahres ging es mal wieder nach Berlin. Nachdem wir im Hotel eingecheckt haben konnte unser selbstorganisierter Stadturlaub in Berlin beginnen.

Am ersten Tag ging es dann erst mal Richtung Kreuzberg um in den dort ansässigen Läden ein bisschen rum zuschauen. Aufgrund der vielen verschiedenen Läden mit der zusammen riesigen Auswahl war es dann ziemlich schwer sich für etwas zu entscheiden, doch am Ende waren wir alle froh neue T-Shirts und Pullover gefunden zu haben.

Am Abend ging es dann in eine Sushibar in Lichtenberg, welche uns von früheren Berlin Aufenthalten positiv in Erinnerung geblieben ist. Das tolle an diesem Restaurant ist es, dass nicht nur Sushi sondern auch viele vietnamesische Speisen auf der Karte stehen, so dass auf jeden Fall alle etwas finden können.

Danach haben wir uns noch mit einigen Bekannten in einer kleinen Bar getroffen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Am nächsten Tag ging es dann in die Innenstadt um dort ein wenig durch die Läden zu bummeln. Besonders im Quiksilver Laden haben wir uns sehr lange aufgehalten, da hier gerade eine neue Kollektion eingetroffen ist. Danach sind wir noch ins KaDeWe um dort in der internationalen und besonders im amerikanischen Teil zu stöbern. Denn nur hier haben wir in Deutschland die Oreo Double Stuff Kekse gefunden.

Am Abend ging es dann noch mit unseren lokalen Bekannten in eine angesagte Bar und danach noch in eine Disco.

Am nächsten morgen haben wir dann alle erst mal lange ausgeschlafen, um im Anschluss mit der Bahn Richtung Reichstag zu fahren, da wir hier eine Führung mit anschließender Begehung der Kuppel gebucht haben. Dies ist auf jeden Fall ein tolles Erlebnis und wir können jedem nur ans Herz legen dies auch zu tun. Danach haben wir uns noch ein paar nette Läden in Prenzlauer Berg zeigen lassen.

Danach ging es dann noch in die einzige Ben and Jerrys Filliale in Berlin, welche glücklicherweise auch in der Nähe lag. Im Anschluss sind wir zum Abendbrot ins Hard Rock Café gefahren um hier leckere Burger zu essen und die berühmten T-Shirts zu kaufen.

Danach ging es in einen irischen Pub, welchen wir auch von früheren Besuchen kannten. Jedoch haben wir diesen relativ früh verlassen, da wir am nächsten morgen früh aufstehen mussten, da wir eine lange Reise vor uns hatten und zu Hause auch noch zu einer Geburtstagsfeier eingeladen waren.

Prenzlauer Berg

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!