Cluburlaub in der Türkei, Side!

- Ein Reisebericht -

Als wir unsere Koffer nach einen 2 1/2 stündigen Flug am Flughafen in Antalya geholt haben, haben wir unseren passenden Bus gesucht, der uns zu unserem Hotel bringt. Im Hotel angekommen ging es direkt zu Reception um in das gebuchte Hotel einzuchecken. Nachdem wir alle nötigen Unterlagen ausgefüllt und unsere Schlüssel bekommen haben, half uns ein freundlicher Mitarbeiter des Holtels unsere Koffer auf unser Zimmer zu bringen. Das Zimmer war sehr sauber, ordentlich und gepflegt. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Meerbrick, was sich wirklich gelohnt hat. Abends konnte man den schönen Blick aufs Meer genießen und sehen wie die Sonne langsam untergeht. Nachdem wir unsere Koffer ausgepackt hatten, gingen wir zum Mittagessen. Das Essen in unserem Hotel entsprach genau unseren Vorstellungen, war sehr lecker und abwechslungsreich. Anschleißend gingen wir auf unser Zimmer, zogen unsere Schwimmkleidung an, packen unsere Strandsachen zusammen und gingen an den eigenen Hotelstrand. Da zu einem Cluburlaub auch verschiedenste Sportmöglichkeiten gehören, brauchten wir nicht lange warten um von einem Animationsteam gefragt zu werden ob wir mit Beachvolleyball spielen möchten. Leider waren nur noch vereinzelt Liegen frei, sodass wir uns unsere Liegen erst zusammensuchen und nebeneinander stellen mussten. Dabei half und allerdings ein Mitarbeiter des Hotels. Das Wetter in der Türkei war einfach traumhaft, ca 30 - 35 Grad, Sonne und blauer Himmel, so stellt man sich einen Urlaub vor. An der Hotel eigenen Beachbar gab es Getränke und kleine Snacks für zwischendurch. Nachmittags wurden Spiele angeboten, genauso wie man sich einen guten Cluburlaub vorstellt.

Den Tag ließen wir nach dem Abendessen gemütlich bei der abendlichen Programmshow ausklingeln.

Für den nächsten Tag war leider etwas Regen vohergesagt, deshalb entschlossen wir uns in die Stadt nach Side zu fahren, um ein bisschen einzukaufen und ein wenig über die Stadt zu erfahren. Ich persönlich kann jedem Urlauber in der Nähe von Side nur empfehlen einmal in die Stadtmitte von Side zu fahren. Sehr schöne alte Gebäude, alte Sehenwürdeigkeiten und eine Menge Shopping-Angebote sind dort zu finden. Nachdem wir mit einer Art Bus in Side angekommen waren, die Preise für diesen Bus liegen im übrigen bei nur 1-2 Euro pro Person, gingen wir in die Straße mit dne Geschäften. Es war eine sehr angenehme Stimmung in der Stadt und die Einheimischen waren sehr freundlich und aufgeschlossen uns gegenüber.

Die restlichen Tage verbrachten wir hauptsächlich am Strand und im Hotel. Abends gingen wir in verschiedene Bars und tranken gemütlich unsere Getränke. Ich kann jedem Urlauber nur empfehlen, wenigstens einmal Urlaub in der Türkei gemacht zu haben. Die Menschen dort sind sehr sehr freundlich und aufgeschlossen. Insgesamt hat sich dieser Urlaub wirklich für uns gehohlt und ich würde es jederzeit wieder machen.

Anonym

Side

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!