Ein Kurztrip nach Rügen

- Ein Reisebericht -

Um etwas Ruhe und Entspannung zu genießen, entschlossen wir uns für einen Kurztrip auf die Ostseeinsel Rügen. Mit dem PKW ging die selbstorganisierte Reise los, nach rund 8-stündiger Fahrt erreichten wir unseren Ferienort Sellin. Ein kleines, aber feines Örtchen kurz hinter Binz.

Unser drei Sterne Hotel bot alles, was das Herz begehrt. Das Zimmer war komfortabel und sauber. Das Frühstücksbuffet stillte wirklich jeden Hunger mit seiner großen und frischen Auswahl und auch das Personal war mehr als freundlich. Das Publikum im Hotel bzw., im Ort war kunterbunt gemischt. Von Rentnern, jungen Paaren bis hin zu Familien ist hier wirklich jeder willkommen. Eine kleine "Außenbar" lud am Abend zu einem Cocktail ein.

Sellin ist wirklich ein Ort um Ruhe und Entspannung zu genießen. Zahlreiche Restaurants und Cafes laden zum verweilen ein. Die Küche ist international und insbesondere der Fisch unheimlich lecker. Das Preis-Leistungsverhältnis ist perfekt angepasst. Auf der kleinen Einkaufsstraße von Sellin finden sich Geschäfte für den alltäglichen Gebrauch, sowie ein paar Modeläden.

Einen traumhaften Ausblick erhält man am Strand. Das Meer ist klar und der Sand besonders fein. Im Juni hatten wir besonders großes Glück und es herrschte an fast allen drei Tagen traumhaftes, heißes Badewetter. Die Seebrücke von Sellin gibt ein fantastisches Panorama.

Eine Fahrt mit dem "Rasenden Roland", der Eisenbahn auf Rügen ist ein Muss beim Besuch der Insel. Immer wieder hört man das Gejaule der Bahn, ein Spaß für groß und klein, auf welchem man einen großen Teil der Insel erkunden kann.

Auch wer sportliche Aktivitäten sucht, kann sich auf Rügen ordentlich auspowern. Wandern, Spazieren gehen oder sich ein Fahrrad ausleihen und die Insel erkunden - alles ist machbar. Sellin bietet unter anderem auch eine leine Minigolfanlage, auf der wir viel Spaß hatten.

Der ca. 15 Minuten entfernte Ort Binz ist touristischer weitaus mehr angeschlossen und hat demnach viel zu bieten. Eine sehr große Einkaufstraße mit unendlich vielen Geschäften und Boutiquen, sowie Restaurants und Cafes erfreuen das Urlauberherz. Wer das Nachtleben genießen möchte, findet hier auch die ein oder andere Bar bzw. Nachtclub, sowie eine Spielbank in welcher man das Glück testen kann.

Rügen ist sehr lohnenswert, sowohl für einen 3-tage Trip wie wir ihn hatten, als sicherlich auch um einen längeren Urlaub dort zu verbringen. Kindern und Erwachsene kommen auf der Insel an der Ostsee voll auf ihre Kosten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist angepasst und auch Urlauber mit kleinem Geldbeutel können sich eine Reise nach Rügen leisten.

Rügen

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!