Entertainment direkt am Meer

- Ein Reisebericht -

Mein erster einwöchiger Urlaub im Nordseeheilbad Sankt Peter-Ording überzeugte mich vom Gegenteil meiner eher negativen Erwartungen an den nordfriesischen Ferienort. Dass ich einmal einen lobenden Reisebericht über Sankt Peter-Ording schreiben würde, hätte ich noch vor einiger Zeit für unmöglich gehalten, war mir doch bisher lediglich der endlose Weg über die hölzerne Brücke, die mich während eines Tagesausfluges zum Meer führte, in schlechter Erinnerung geblieben. Doch wenn man einmal die Weite des Strandes zu schätzen gelernt hat, findet man deutschlandweit keinen vergleichbaren Strand mehr. Während man in den Sommermonaten anderswo um einen Platz im Sand kämpfen muss, ist der zwölf Kilometer lange und zwei Kilometer breite Strand in Sankt Peter-Ording nie überfüllt. Hier kann man ausgelassen beliebten Outdoor-Aktivitäten nachgehen, zum Beispiel dem Jogging, Wind- und Kitesurfen oder Feder- beziehungsweise Volleyball spielen. Kindern wird direkt am Strand ein kostenlosen Animationsprogramm geboten, was ich in dieser Form von keinem anderen Urlaubsort kenne. Das täglich wechselnde Angebot richtet sich an alle Kids, die Lust auf gemeinsame Spiele haben. Besonders erwähnenswert ist die Strandolympiade. An mehreren Stationen gab es unterschiedliche Hürden zu bewältigen: sich mit Fingermalfarbe "Socken" auf die Füße malen, eine Sandfigur bauen, Eierlaufen mit sandgefüllten Bechern anstelle von Löffeln und Eiern und vieles mehr. Nach jeder absolvierten Aufgabe wurde der Teilnahme-Bogen abgestempelt. Jedes teilnehmende Kind erhielt am Ende ein Geschenk, bestehend aus einem Drachen. Denn Drachen fliegen auf den Dünen Sankt Peter-Ordings ganz besonders gut...

Die auf Pfahlbauten stehenden Restaurants, von denen es in jedem Ortsteil eines direkt am Meer gibt, einmal abgesehen bietet Sankt Peter-Ording seinen Besuchern ein breit gefächertes Angebot an kulinarischen Ständen, Souvenirs-shops und Einkaufsmöglichkeiten. Die Bistros und Restaurants bieten besonders in den Abendstunden ein buntes Unterhaltungsprogramm - Live-Musik und Bauchtänzerinnen inklusive. Für den täglichen Bedarf gibt es in den Shoppingmeilen der Ortsteile, die unweit vom Strand liegen, jeweils eines Edeka. Wenige Autominuten entfernt bieten Rossmann, Lidl, SKY und Stolz eine größere Auswahl an Konsumgütern.

Nach so einem erlebnisreichen Tag kehrt man in sein angemietetes Kurzzeit-Zuhause, um zu entspannen und Kraft für den nächsten Tag zu sammeln. In meinem Falle handelte es sich um eine private Ferienwohnung im Ortsteil Bad. Ein zweckmäßig eingerichtetes Doppelzimmer, das in einem altmodischen Stil gehalten wurde. Da dies mein erster Urlaub in einer deutschen Ferienwohnung war, kann ich keine Vergleiche anstellen. Die Freundlichkeit der Vermieterin ließ anfangs zu wünschen übrig und auch der Zustand der Zimmer war durchaus verbesserungswürdig. Dennoch arrangierten wir uns mit unserem Zimmer in dem Ferienhaus, in dem es insgesamt fünf Ferienwohnungen gab, und fühlten uns mit jedem vergangenem Tag wohler. Im gemeinschaftlichen Wohnzimmer gab es einen Fernseher, ein Bücherregal, sowie eine sehr überschauliche Sammlung von Brettspielen. Mehr war allerdings auch nicht notwendig, zumal meine Begleitung und ich echtes Glück mit dem Wetter hatten. Die ebenfalls geteilte Küche bot alles, was für einen kurzfristigen Aufenthalt gebraucht wird und so morgens und abends gern genutzt, auch wenn sich unser Zimmernachbar stets beschweren kam, wenn wir es wagten um 20 Uhr noch Abendbrot zuzubereiten...

Neben den großen Hotelketten werden viele Ferienwohnungen von Privatpersonen vermietet. Auch Ferienhäuser gibt es stadt- und strandnah in verschiedenen Preisklassen, jedoch weitaus seltener als die von uns gewählte Variante der Ferienwohnung. Alles in allem in Sankt Peter-Ording ein sehr kinderfreundlicher Urlaubsort und bietet Familien eine stressfreie Zeit voller Überraschungen - denn es ist immer etwas neues los. Sollte mal keine Veranstaltung stattfinden, kann man je nach Belieben auf das Freizeit- und Erlebnisbad, den Westküstenpark inklusive Seehundanlage oder den Klettergarten "TaNaGa" zurückgreifen. Des weiteren zieht das jährlich stattfindende Drachenfestival deutschlandweit mehrere hunderte Besucher an. Kein Wunder, gibt es doch zahlreiche Drachen in den unterschiedlichsten Größen und Formen zu bestaunen. Dazu begleitend werden viele Stände auf dem Sand aufgebaut, sodass man barfuß durch die Aneinanderreihung der Fast-Food-Stände flanieren kann. Ein ganz besonderes Feeling in einer ganz besonderen Stadt - ich jedenfalls würde immer wieder in Sankt Peter-Ording ausspannen.

Sankt Peter-Ording

M. Auvinen

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!