Ferienhaus-Urlaub am Knappensee

- Ein Reisebericht -

Ferienwohnung Knappensee – Camping der besonderen Art

Wenn es darum geht, das nächste Reiseziel für den Sommerurlaub zu bestimmen, herrscht in unserer Familie absolute Einigkeit. Für uns gibt es nichts Schöneres, als in der warmen Jahreszeit an den Knappensee zu fahren. Dieses herrliche Idyll im Lausitzer Seenland bietet uns alles, was man sich in einem Sommerurlaub wünscht. Herrliches Badewasser, alle Möglichkeiten des Wassersportes und unzählige Freizeitaktivitäten für die Kinder. Was will man mehr? Ich denke, was uns immer wieder hierher zieht, ist das besondere Ambiente. Man genießt einen Campingurlaub mit den Annehmlichkeiten einer Ferienwohnung. Dazu gibt es eine ganze Menge Bungalows, die rund um das Ufer des Sees platziert sind. Doch Bungalow ist nicht gleich Bungalow. Einige haben alte Bauwagen umgebaut und sich somit einen eigenen Bungalow geschaffen, der natürlich auch über fließend Wasser und eigene Toilette verfügt.

Geschichte erleben im Saurierpark

Wer so wie wir seinen Urlaub gerne an einem solchen Badesee verbringt, der benötigt natürlich auch mal Ausweichpläne, wenn das Wetter mal nicht zum Baden einlädt. Da trifft es sich gut, dass nicht unweit vom Knappensee eine Attraktion zu finden ist, die für Jung und Alt gleichermaßen anziehend wirkt. Wir fahren dann gerne in den Saurierpark nach Kleinwelka. Hier kann man den Jurassic Park einmal echt erleben. Detailgetreu wurden hier Modelle der Urzeit-Lebewesen in Originalgröße erbaut und mitten in die Natur gesetzt. Dieses Waldstück bietet genau den richtigen Rahmen für die Giganten, die einst einmal die Erde beherrschten. Auf diese Weise macht ein Ausflug in die Geschichte der Erde echt Spaß und auch die Kinder haben große Freude, wenn Sie die Dinos einmal aus der Nähe betrachten können und nicht nur als Skelett in einem Museum.

Kultur erleben im Bergbaumuseum Knappenrode

Während sich unsere Kinder immer wieder für den Saurierpark begeistern können, möchten wir Erwachsenen noch etwas Anderes erleben. Wir haben dabei das Bergbaumuseum in Knappenrode entdeckt. Hier kann man alles über den Braunkohleabbau aus der Region erfahren und auch über die Herstellung von Briketts. Das Bergbaumuseum war bis 1993 selbst eine Brikettfabrik und galt bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs als die modernste Fabrik dieser Art in Deutschland. Einfach toll, was man hier alles erfährt.

Ein Einkaufsbummel in Hoyerswerda?

Wenn das Wetter einmal nicht so gut ist, dann haben wir die Zeit immer dazu genutzt, einen Ausflug in die nahe gelegene Stadt Hoyerswerda zu machen. Man kann dort prima im Einkaufscenter bummeln gehen. So bietet sich die Gelegenheit, die Vorräte für den weiteren Urlaub aufzufüllen. Obendrein kann man einen solchen Ausflug mit einem Besuch im Kino oder im Zoo Hoyerswerda bestens abrunden.

Anonym

Hoyerswerda

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!