Grand Hotel Gozo

- Ein Reisebericht -

Letzten Sommer habe ich einen Hotel-& Cluburlaub auf Gozo verbracht. Dort habe ich für zwei Wochen in im "Grand Hotel" gewohnt. Das maltesische fünf Sterne "Grand Hotel" gehört zu einer der luxuriösesten Hotels auf der Insel Gozo. Das Hotel liegt unmittelbar neben einem Hafen. Mit zwei sich abwechselnden Fähren ist es möglich, von diesem Hafen von Gozo nach Malta zu fahren. Eine Schiffsfahrt nach Malta dauert in etwa eine halbe Stunde. Ein Felsstrand befindet sich in ca. 500 m Entfernung.

Im Ortszentrum befinden sich außerdem ein Supermarkt, sowie einige Restaurants. Von einer Bushaltestelle, etwa 2 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt, ist es innerhalb von zehn Minuten möglich in die Hauptstadt Victoria zu gelangen. Dort befinden sich unzählige Einkaufsmöglichkeiten.

Das Grand Hotel verteilt sich auf sieben Etagen. Mein Zimmer befand sich auf der siebten Etage und es handelte sich um einen so genannten "Superior room". Sprich, das Zimmer war nicht nur größer als ein Standard-Doppelzimmer, sondern auch komfortabler ausgestattet. An mein Zimmer grenzte ein kleiner Balkon, mit einem traumhaften Ausblick auf den Hafen. Alle Zimmer im Grand Hotel sind klimatisiert und sauber. Ein Safe, sowie eine Minibar, die täglich aufgefüllt wird, sind auch vorzufinden.

Der Service der Mitarbeiter im Grand Hotel war super. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend, ohne dabei zu aufdringlich zu wirken. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt, die Bettbezüge etwa alle drei Tage. Es wurde von den Mitarbeitern eine Kinderbetreuung, sowie ein Wäscheservice angeboten. Auf Beschwerden von Seiten der Gäste, wurde umgehend reagiert. Des Weiteren habe ich von Mitarbeitern an der Rezeption interessante Ausflusgmöglichkeiten erhalten. Es ist sogar möglich, die Ausflüge preiswerter über das Hotel zu buchen. Beispielsweise wird eine Schiffsfahrt um die Insel Malta, eine Jeeptour auf Gozo oder ein Ausflug zu Popeye Village angeboten.

Die Gastronomie in dem Hotel war ebenfalls erstklassig. Montags, dienstags und donnerstags gab es ein 3 Gänge Menü a la carte. Hier war es möglich pro Gang zwischen drei verschiedenen Gerichten zu wählen. Mittwochs und am Wochenende wurde ein Barbeque in Buffetform angeboten. Umrahmt von der Musik einer Live Band, wurde das Essen auf der Dachterrasse des Hotels verspeist.

Auch das Frühstück war reichhaltig und abwechslungsreich. Bis auf Müsli, Brot mit Aufschnitt und Obst, gab es auch Eier und Speck, sowie kleine Pfannekuchen.

Zusätzlich war es gegen einen kleinen Aufpreis möglich sich sein Essen, sowie Snacks auf sein Zimmer liefern zu lassen.

Der Hotelpool befindet sich auf der dritten Etage auf einer kleinen Terrasse. Liegen und Sonnenschirme waren hier ausreichend vorhanden.

Der Hotel-und Cluburlaub in dem "Grand Hotel" hat mir aufgrund der direkten Verbindung zum Hafen und vor allem wegen des freundlichen Personals sehr gut gefallen.

Carolin Grimm

Malta

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!