Hamburg- nicht nur schön bei Nacht

- Ein Reisebericht -

Vom 17. Mai – 23. Mai 2010 unternahmen wir eine Städtereise ins wunderschöne Hamburg. Unser Hotel Senator lag sehr gut, direkt am Bahnhof und damit nah an der Innenstadt. Das Hotel ist sehr schön und sauber und für Städtereisen sehr gut geeignet. Das Frühstück war gut und abwechslungsreich und das Personal war sehr freundlich.

Zum Shoppen sehr gut geeignet ist die Europa-Passage. Hier konnten wir sehr schön auch bei nicht so gutem Wetter durch die Geschäfte gehen. Wir fanden hier nicht nur die bekannten Geschäfte sondern auch viele kleine Läden, die eine sehr schöne Abwechslung zu den normalen Läden bieten. Für uns sehr interessant war ein Geschäft namens Build-a- bear. Diesen Laden gibt es nicht bei uns in der Nähe und da wir zu diesem Zeitpunkt unser erstes Kind erwartet haben, bastelten wir einen Bär für unseren Nachwuchs. Wir konnten die Form und die Festigkeit des Bären bestimmen und gute Wünsche in ihn legen. Das war wirklich ein sehr schönes Erlebnis für uns beide. Dann durften wir den Bären taufen und bekamen eine Geburtsurkunde. Gut fanden wir auch dass der Bär einen Chip enthält, sodass wenn er verloren geht, er zum Shop zurück geschickt werden kann und dieser ihn dann zu uns sendet. Dieses Event ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen eine tolle Idee. Wir hoffen diese Geschäftsidee kommt auch bald in unsere Nähe.

Am Abend sind wir dann mal zur Reeperbahn aufgebrochen und was man da geboten bekommt ist wirklich sehenswert. Die Erotikshops und Spielhöllen verleihen der Straße eine ganz eigene Beleuchtung. Erschreckend fanden wir die vielen jungen Mädchen, die sich natürlich dort aufhalten. Entgegen der Klischees die man so kennt, sehen diese jungen Damen völlig normal aus, einzig ihre Gürteltasche lässt auf die Art ihrer Tätigkeit schließen.

Die Hafenrundfahrt die wir gemacht haben sollte bei keinem Städtetrip nach Hamburg fehlen. Beeindruckend sehen die großen Kähne und die riesigen Container aus. Kaum zu glauben wie viele Container ein einziges Schiff aufnehmen kann. Auch die Aussicht auf Blankenese und die Speicherstadt waren einmalig. Vorbeigefahren sind wir auch am Theater im Hafen in dem wir am Abend das Musical König der Löwen gesehen haben.

Das Musical König der Löwen ist wirklich ein tolles Event von der ersten bis zur letzten Minute. Schon die Fahrt mit einem kleinen Schiff zum Theater des Hafens ist einfach wunderbar. Wenn dann die Löwen durch die Publikumsreihen tanzen und das Musical beginnt, wird man in diese tolle Welt des Dschungels gezogen. Die Masken und Kostüme sind einfach klasse und die Schauspieler und Sänger sind einfach super. Für die anwesenden Kinder wie auch für die Erwachsenen ein absolut fantastischer Abend.

Hamburg

Peter Uerlings

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!