Neujahr in Toronto

- Ein Reisebericht -

Der Traum einer Reise nach Kanada wurde zum Jahresende 2009 endlich erfüllt. Dank einer Bekannten, die im Herzen Torontos Niagarafälle ist jedoch Pflicht für jeden Besucher Nordamerikas. Imposant und majestätisch präsentieren sich die Wasserfälle jedem Besucher. Es ist eindrucksvoll, die die Wassermassen über den Hang in den See stürzen. Im Sommer werden Bootsfahrten angeboten, die sehr nah an die Fälle führen und die Touristen mehr als nass machen. Aber auch im Winter ist dieses Naturschauspiel bewundernswert. Teile der Wasserfälle sind gefrorenen und geben ein interessantes Gebilde. Ein Blick ins benachbarte Amerika gibt es gratis dazu. Wer einen kurzen Abstecher in die USA machen möchte, hat hier am Grenzübergang die Gelegenheit. Da die Niagarafälle ein Anziehungspunkt für Touristen sind, wurde in der Nähe eine kleine Avenue errichtet, die Casinos, Fahrgeschäfte und kleine Rummelattraktionen bietet. Ein Tagesausflug wird somit auch für kleine Besucher lohnenswert.

Der Reiz Kanadas liegt in dem tollen Zusammenspiel zwischen Natur und Großstadtleben. Die unglaubliche Weite der Wälder liegt nur ein paar Autostunden von dem Trubel der Großstadt entfernt. Wer das Glück hat und einen einheimischen Guide hat, ist mit dem selbstorganisierten Urlaub bestens beraten und wird Plätze entdecken, die nicht unbedingt im Reiseführer stehen. Toller Geheimtipp: Nachts, wenn die Stadt erleuchtet ist, an den Hafen fahren und vom Kai aus einen herrlichen Blick auf die komplette Skyline genießen.

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!