O Canada !

- Ein Reisebericht -

Meine Reise, welche vor zwei Jahren begann, hat ihr Ende gefunden. Als gebürtiger Berliner habe ich meinen kanadischen Freund in Deutschland kennengelernt und nachdem wir getrennte Wege gehen mussten haben wir uns so oft wie möglich gegenseitig Besucht. Dies hat uns auf verschiedenste Reisen geschickt und wir sind tausende von Meilen geflogen um uns gegenseitig sehen zu können. Vor 3 Monaten haben wir geheiratet und endlich teilen wir ein gemeinsames Leben. Heute lebe ich in Toronto (Kanada) und jeder Tag ist eine kleine Reise. Für mich ist es also eher das Ende eines Lebensabschnittes und der Beginn einer neuen Reise in einem mir noch viel zu unbekannten Land.

Toronto ist somit mein neues Berlin. Ähnlich wie in Berlin finden jeden Tag verschiedenste Veranstaltungen statt und unterschiedlichste Clubs oder Restaurants laden zu neuen Erfahrungen ein. Im November 2011 habe ich die Royal Winter Fair in Toronto besucht. Für knapp 50 $ werden hier Hunde, Pferde, Rinder, Schweine und viele andere Tiere vorgestellt und für Shows trainiert. Des weiteren gibt es eine große Auswahl an von Farmern selbst hergestellten Essen, sowie Handwerk. Wer lieber Freizeitparks besucht der sollte sich Kanadas Wonderland anschauen.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind selbstverständlich der CN-Tower in Toronto und ganz besonders die Niagara Wasserfälle, welche sich wie Toronto in Ontario befinden und mit einer Bustour noch am selben Tag zu erreichen sind. Direkt bei den Wasserfällen befinden sich außerdem Casinos, Hotels, ein Spiegelkabinett, Karussells und dutzende von Läden mit unterschiedlichsten Waren und Andenken.

Wer auch die Hauptstadt von Kanada besuchen will, dem wird ein weiteres Abenteuer geboten. Ottawa ist eine kleinere Stadt mit vielen älteren Gebäuden. Wer das Rathaus besucht kann auf einem Turm beinahe die gesamte Stadt überblicken und verfolgen wie der Fluss sich in das Stadtbild einfügt.

Selbstverständlich vermisse ich das typisch deutsche Essen. Doch die gigantische Auswahl an Restaurants und kulinarischen Delikatessen in Toronto ist unübertrefflich. Ob Fisch bei "Red Lobster's", Steak von "The Keg" oder der weltberühmte gerräucherte Schinken von Montreal. In Toronto findet sich alles. Besonders empfehlenswert ist Kaplanski's, welcher für Investitionen in der kanadischen Show Dragons Den aufgetreten ist.

Kanada ist ein atemberaubendes Land, gefüllt mit endlosen Landschaften, bewundernswerter Natur, Essen aus allen Regionen der Welt und besonders zuvorkommenden und netten Menschen. Hier wird Freiheit nicht nur gesucht, sondern auch gelebt und gefühlt.

Meine nächste Station ist die kanadische Staatsbürgerschaft und wer weiß, vielleicht führt mich meine nächste Reise wieder zu Europas Landschaften und Städten.

R. Güntert

Toronto

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!