Ostseeurlaub 2011

- Ein Reisebericht -

Wie nun seit mehreren Jahren ging unser Jahresurlaub an die Ostsee. Wir haben ein wunderschönes Ferienhaus in einem kleinen Ort bei Barth gefunden, das mit allen wichtigen Utensilien eingerichtet ist. Der Bodden von Barth liegt nur ein paar Gehminuten entfernt und so konnten wir den Abend bei einem wunderschönen Sonnenuntergang ausklingen lassen. Selbstverständlich haben wir die Tage nicht nur am Strand verbracht, wobei wir dieses Jahr den zauberhaften kleinen Ostseebadeort Ahrenshoop entdeckten. Dieser liegt mit seinen kleinen Künstler- und Malerhäuschen idyllisch am Strand.

Eine ausgedehnte Wandertour zum Prerower Leuchtturm mit dem Rundweg durch die pommersche Boddenlandschaft war ein Tagesziel, welches den Kindern aber sehr viel abverlangte. Aber Ruhe und Kranichsichtplätze entschädigten uns für die Mückenüberfälle.

Jedes Mal bei unseren Aufenthalten an der Ostsee gehören Besuche beim Karls Erdbeerhof in Rövershagen, Nähe Rostock, dazu. Mit seinem großen Bauernmarkt, vielen Erlebnisbereichen für die Kinder und den riesigen Stücken Erdbeertorte überzeugt er uns immer wieder und so wurden mehre Tagesbesuche daraus.

Die schönsten Ausflugsziele waren dieses Mal das Meereskundemuseeum in Strahlsund, das U-Bootmusseum in Sassnitz und der Vogelpark in Marlow, welcher wirklich wunderbar für einen Tagesausflug geeignet ist.

Natürlich kann man an der Ostsee viel erkunden, ob es nun Warnemünde mit seinem großen, weitläufigen Strand ist und dem bekannten Hotel "Neptun" aus DDR Zeiten oder die große Hafenstadt Rostock. Viele kleine und große Orte laden zum Bummeln ein. Die Fotoliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn Möwen, Robben und Kraniche sind beliebte Fotoobjekte.

Das Essensangebot ist vielfältig, aber wie es nun einmal an der Küste ist, muss man natürlich fangfrischen Fisch essen. Und den Unterschied merkt man auf jeden Fall.

Bei unseren Tagen am Strand mit viel Sonne, Wind und Meer konnten wir erholsame Tage verbringen. Vorbeiziehende Schiffe machten Lust auf Weite. Das Schlagen der Wellen, das Kreischen der Möwen und das Salz auf der Haut, ist etwas, was einem nur ein Ostseeurlaub geben kann.

Malerische Strände, Strandkörbe, spielende und schaufelnde kinder und die Sonne, die abends im Meer versinkt. Schöner kann kein Urlaub sein und jedes Jahr freuen wir uns aufs Neue, und buchen gleich den nächsten Urlaub an der Ostsee. Wir sind glücklich, dieses Ferienhaus gefunden zu haben und müssen nicht weit in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah.

Wenn wir zu Hause angekommen sind, den Sand aus den Sachen schütteln und der Alltag uns wieder eingeholt hat, freuen wir uns auf das kommende Jahr.

Stralsund

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!