Pauschalreise Nizza

- Ein Reisebericht -

Nizza

Das berühmte Nizza liegt in Südosten von Frankreich. Nur unmittelbar neben Monaco. Meine Freundin und ich wollten uns einmal etwas Schönes gönnen und haben uns eine kleine Pauschalreise in diese wunderbare Stadt geleistet. Einmal fünf Tage ohne Kind und Kegel, fantastisch. Diese wunderbare Stadt ist auch im Frühjahr sehr zu empfehlen. Wir waren Anfang Mai in Nizza. Diese all inclisive Pauschalreise hat sich einfach gelohnt. Im wärmsten Ort an der Cote d`Azur ist einfach immer eine Pauschalreise wert. Natürlich waren wir sehr gespannt auf die Flaniermeile und auch auf den fantastischen Wein.

Nach einer sehr kurzen Transportfahrt konnten wir pünktlich, im Hotel Negresco in der 37 Promenade des Anglais, einchecken. Dieses zauberhafte Hotel hatten wir uns ausgesucht, weil man hier in einem Gemäuer wohnt, das unter Denkmalschutz steht und weil es direkt an der Promenade von Nice liegt. Jedes Zimmer hat einfach einen fantastischen Ausblick. Die Zimmer haben uns einfach überwältigt. Nachdem wir das imposante Entre genossen hatten, wurden wir von einem sehr attraktiven und netten Pagen auf unser Zimmer begleitet. Das Personal hat den gleichen Charme wie sein Hotel. Die Räumlichkeiten sind alle sehr gediegen und vielleicht für den einen oder anderen auch etwas kitschig. Wir haben diesen Kitsch genossen. Die Zimmer haben alle sehr schwere Fensterbehänge und auch die Betten erschlagen einen. Zauberhaft weich und wer kenn schon von sich sagen, in Nizza in einem echten Himmelbett genächtigt zu haben. Die all inclusive Reise Nizza war von dem ersten Moment, Liebe auf den ersten Blick. Der all inclusive Urlaub wurde mit jedem Morgen traumhafter. Wir wurden via strahlende Sonne geweckt und konnten viermal das wohl beste Frühstück der Welt essen. Gegenüber vom Hotel befindet sich der eigene Privatstrand, der ist genauso sauber wie das gesamte Hotel. Ich kann nur sagen, dass diese all inclusive Reise jeden Euro wert ist.

Sehenswürdigkeiten hat diese interessante Stadt natürlich auch jede Menge für uns zu bieten. Alleine die legendäre Innenstadt lockt jedes Jahr tausende von Touristen. Dann gibt es für die Frauen auch viele einmalig schöne Geschäfte. Hier kann man sehr leicht sein Monatsgehalt innerhalb von wenigen Minuten ausgeben. Aber war wäre ein all inclusive Urlaub in Nizza, ohne einen ausgedehnten Stadtbummel. Die Kombination aus Sehenswürdigkeiten, zauberhaften Geschäften und fantastischen Kaffes, das macht Nizza aus. Wir haben aber auch einen Abstecher zu der wunderschönen und atemberaubenden Kathedrale von Saint- Nicolas gemacht, den einfach nur jedem empfehlen kann. Diese große und einmalige russisch-orthodoxe Kirche lädt seine Besucher ein in ihr zu verweilen und eine Kerze für seine Lieben, daheim anzuzünden.

Essen gehen kann man in Nizza überall. Hier gibt es auch die legendären Fast-Foot-Lokale und natürlich auch einmalige Fischrestaurants. Wir haben und öfter für das La Nautique in der 20 Quai Lunel entschieden. In diesem Lokal hat man mehrere Räume, die alle berühmten Yachten nachgebaut wurden. Man kann den fangfrischen Fisch jedem empfehlen, aber auch die einmaligen frischen Salate. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für Nice auch durchaus im Rahmen. Die Salate fangen ab neun Euro an und ein bunter, frischer Fischteller bekommt man unter dreißig Euro. Eine all inclusive Pauschalreise nach Nizza ist ein Traum und jede Frau sollte sich dieses Shoppingparadies einmal leisten, die neidischen Blicke zuhause werden sich lohnen.

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!