Reisebericht vom Bijela Uvala Camp

- Ein Reisebericht -

Unsere Reise führte uns mal wieder ins schöne Istrien. Für diesen Urlaub haben wir uns das Bijela Uvala Camp ausgewählt und uns von Bekannten einen Wohnwagen ausgeliehen. Der Stellplatz wurde von zu Hause aus schon reserviert. Am Platz angekommen ging das Einchecken unkompliziert und schnell. Der reservierte Platz war auch schon frei, da dieser bis 12.00 Uhr geräumt werden musste und wir gegen 12.30 Uhr am Camp ankamen.

Der Stellplatz war wirklich schön mit tollem Blick auf das Meer. Außerdem war die Parzelle groß und bot sowohl Schatten wie auch Sonne. Beim Aufstellen des Vorzeltes hatten wir mit dem sehr steinigen und harten istrianischen Boden zu kämpfen.

Die Sanitäranlagen waren auf dem ganzen Camp sehr sauber. Die Putzfrauen waren ständig mit der Reinigung beschäftigt. Auch beschädigtes Inventar wie Klobrillen oder WC-Papierhalter wurden gleich erneuert. In den Waschhäusern stand immer warmes Wasser zur Verfügung.

Die Animation auf dem Platz war all gegenwärtig und auch die Musik war auf dem ganzen Platz zu hören. Dafür hatten wir aber auch Spaß an der morgendlichen Animation am Freibad und die Kinder freuten sich am Abend über die Mini Disco. Langeweile hatten weder die Kinder noch wir Erwachsenen. Gut angenommen wurden auch die schönen Spielplätze. Der Platz bietet zudem Tischtennis, Trampolin, Mini-Golf, Tretboote, Spielgeräte im Meer und diverse Wassersportarten. Diese allerdings gegen Gebühr.

Auf dem Campingplatz sind zwei gut sortierte Supermärkte vorhanden. Hier bekommt man alles was man benötigt und zudem sind auch noch kleinere Stände mit frischem Obst und Gemüse, Fisch, Brot, Kuchen und Eis über den Platz verteilt. Aber auch Badeutensilien und diverse Souvenirs können gekauft werden. Wer nicht will braucht den Platz während des ganzen Urlaubes nicht verlassen und es wird trotzdem nicht langweilig.

Die Restaurants am Platz sind ebenfalls sehr sauber und vom Preis her relativ günstig. Egal ob Fisch- oder Fleischgerichte sowie auch Pizza, alles wurde probiert und hat auch ganz toll geschmeckt.

Das Camp verfügt über mehrere Strandabschnitte. Toll sind die Einstiegsleitern ins Meer und der mit Kies aufgefüllte Strand. Das Wasser ist absolut sauber und bietet beim Schwimmen einen faszinierenden Blick auf die Fische.

Auf dem Platz sind Hunde erlaubt, dies gilt allerdings nicht für den Strand. Für Hunde wurde ein eigener Hundestrand angelegt. Leider hat dieser viele kleine spitze Steine, aber schön ist er trotzdem.

Das Camp Bijela Uvala ist ein großer, lebhafter und sehr schöner Campingplatz. Die Mitarbeiter auf dem Platz sind wirklich freundlich und hilfsbereit. Der Platz ist wirklich sehr sauber, abwechslungsreich und vor allem besonders familienfreundlich. Obwohl Hunde auf dem Platz erlaubt sind, waren wir vom „Service“ für die Hunde nicht so überzeugt.

Anonym

Poreč

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!