Roadtrip: Romantische Straße

- Ein Reisebericht -

Es war wieder Urlaub angesagt! Da wir beide noch in fest in Ausbildung und Studium waren, kam ein längerer Trip weiter weg nicht in Frage. Also sahen wir uns hier im guten Deutschland mal um und wurden auch bald fündig: Die Romantische Straße war mit ihren 366 km Länge die älteste und bekannteste deutsche Ferienstraße. Sie führt vom Main zu den Alpen, beginnt nördlich in Würzburg und endet südlich in Füssen. Wir waren sofort begeistert und setzten uns an die Planung. Eine eigene Homepage lieferte uns bereits vorab viele nützliche Information und die Lage von auf dem Weg befindlichen Campingplätzen. Wir holten uns die spezielle Routenkarte für die Rundreise und waren bestens ausgerüstet, als wir am 30. Mai 2009 unseren Urlaub antraten.

Mit dem Auto ging es dann zum Start nach Füssen. In einem italienischen Restaurant mit schönem Ambiente aßen wir zu Abend und freuten uns über unseren schönen Urlaub, der am nächsten Tag leider zu ende sein würde. Das Frühstück am nächsten Morgen nahmen wir in Schwangau zu uns. Danach wanderten wir zum Schloss Neuschwanstein, welches ich persönlich zu den schönsten Schlössern zähle, dass ich je gesehen habe.

Schließlich traten wir den Rückweg unserer Autorundreise an. Zwar waren es nur wenige Tage, aber diese waren gefüllt mit vielen interessanten und sehenswerten Sachen, ohne etwas von ihrer Erholung einzubüßen. Die Romantische Straße zeigt welche von Deutschlands schönsten Plätzen und ist absolut empfehlenswert. Wer sich Abenteuer und Action wünscht, ist hier zwar fehl am Platz, dafür kommen alle Altstadts- und Landschaftsliebhaber auf ihre Kosten.

Janny333

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!