Sizilien & Sardinien kennenlernen

- Ein Reisebericht -

Sizilien wollte ich mir schon immer einmal ansehen. Der Pate und auch andere Italienische Serien haben mich immer fasziniert und somit habe ich einfach eine Kombination aus den Inseln Sizilien und Sardinien für mich und meine Kinder gebucht. Sizilien besitzt die klassische Dreiecksform und befindet sich an der Stiefelspitze von Italien. Dieser Mythos lockt viele Touristen auf die Insel und somit kann man schon sagen, dass der Tourismus ein Haupteinnahmequelle der Insel geworden ist. Ich war mit meinen Eltern schon einmal vor fast 35 Jahren auf dieser Insel, habe mir einfach den Spaß gegönnt, das gleiche Hotel für mich und meine Kinder zu buchen.

Die Hotels auf der Insel sind genauso vielseitig, wie die Insel selbst. Wir haben uns für das Hotel Nike entschieden aus eher nostalgischen Gründen, wie schon erwähnt. Das Hotel Nike liegt im Giardini- Naxos und ist ein Hotel der Mittelkasse. Die 51 Zimmer sind alle sehr wohnlich eingerichtet und man fühlt sich hier gleich sehr wohl. Das Beste an diesem Hotel ist einfach seine Lage. Es liegt direkt am Meer und die Frühstücks und Sonnenterrasse sind einfach einmalig. Viele schätzen diese tolle Aussicht und blicken somit auch über Kleinigkeiten, die eventuell stören würden hinweg.

Palermo ist die Hauptstadt von Sizilien und auf jeden Fall eine Reise wert. Die Innenstadt war Schauplatz von vielen Filmen und Serie in den 70gern und 80ger Jahren. Auch den Ätna habe ich mit meinen Kindern besucht. Dieser Vulkan ist auch heute noch aktiv. Wir konnten uns sogar einige Steine mitnehmen und mein Sohn wäre am liebsten in den Krater gestiegen. Seitdem möchte er auch sehr gerne Seismologe werden.

Sardinien bot sich für die zweite Woche einfach an. Die zweitgrößte Insel im Mittelmeer wurde gerade in den letzten Jahren von vielen Berühmtheiten entdeckt. Hier schätzt man besonders das Raue und das Natürliche. Sardinien hat viele Gebirge und ist somit auch perfekt für das Trekken geeignet. Wir haben uns aber für einen fantastischen all inclusive Hotelurlaub entschieden.

Diesen haben wir im Hotel Sos Ventos Village gebucht. Diese Appartement Anlage liegt in Teulade, im Süden der traumhaften Insel. Das Hotel wurde 2007 erbaut und ist mit seinen elf Zimmern ein wahres Highlight. Hier hat man alles, was man für einen perfekten all inclusive Urlaub benötigt. Zauberhafte Zimmer, einmalige Aussicht, tolles Essen und eine atemberaubende Umgebung. Sardinien ist wie geschaffen um sich zu entspannen. Auf dieser Insel kann man zur Ruhe kommen und diese einfach nur genießen, oder aber auch einen aufregenden Cluburlaub mit vielen Aktionen erleben.

Sizilien

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!