Städtetrip nach Stockholm

- Ein Reisebericht -

Stockholm - über 14 Inseln erstreckt sich die Hauptstadt Schwedens. Diese nordische Schönheit verführte Anfang April 2011 5 Arbeitskolleginnen mit malerischen Gässchen, beeindruckenden Bauwerken und viel Natur zu einem gemeinsam Wochendtrip. Es stellte sich heraus, dass die Reise in ein für alle Beteiligten unbekanntes Land allen viel Spaß machte und zahlreiche neue Eindrücke vermittelte.

Anreise und Unterkunft:

Nach einem angenehmen Flug landeten die fünf unternehmungslusten Damen am Flughafen von Stockholm. Es machte sich bezahlt, dass sie sich schon vorher über die Möglichkeiten der öffentlichen Verkehrsverbindungen am Urlaubsort informierten. Doch auch die unglaubliche Hilfsbereitschaft der Schweden trug wesentlich dazu bei, dass die Fünf innerhalb kürzester Zeit nicht nur die empfehlenswerte "Stockholm Card" - eine Netzkarte für fast alle öffentlichen Verkehrsmittel, die darüber hinaus auch noch Vergünstigungen, wie etwa ermäßigte Eintritte in vielen Museen und Touristenattraktionen bietet - in Händen hielten, sondern auch ohne Probleme den "Arlandexpress" fanden, der sie dirket und in nur etwa 25 Minuten vom Flughafen in das Stadtzentrum brachte.

Nachdem auch der Umstieg in die U-Bahn hervorragend klappte, da alles prima beschildert war, kamen die Damen müde, doch gut gelaunt im gebuchten Hotel, dem Hilton, an. Die Nähe zur Altstadt und die günstige Verkehrsanbindung machten dieses sehr gepflegte Hotel zum idealen Ausgangspunkt für die Unternehmungen in den nächsten Tagen.

Ausflüge und Besichtigungen:

Stockholm bietet für jeden Interessenten unzählige Möglichkeiten, die Urlaubstage angenehm zu verleben.

Beim Ausflug nach Stockholm

berichtet von Einer der Fünf

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!