Strandurlaub auf Mallorca

- Ein Reisebericht -

Mitte Juli, also mitten im Sommer, flog ich zusammen mit meiner Freundin für einen Kurztrip nach Mallorca

Mallorca. Dazu muss ich sagen, dass wir keinen Trip zum Ballermann gebucht hatten, sondern einfach nur Urlaub am wunderschönen blauen Meer machen wollten, um uns von unseren anstrengenden Arbeitsleben zu entspannen. Also buchten wir eine Pauschalreise nach Cala Ratjada, welches im Osten der Insel liegt und direkt am Strand gelegen ist.

Der Flug von München aus verlief relativ ereignislos und wir kamen sehr entspannt am Flughafen von Palma de Mallorca an. Dort mussten wir zwar einige Minuten auf unser Gepäck warten, doch ein Taxi zu finden, dass uns schnell nach Cala Ratjada brachte, war überhaupt kein Problem. Am Hotel angekommen checkten wir zügig ein. In der Pauschalreise inbegriffen war ein schickes Dreisternehotel. Die Zimmer waren bequem, aber schlicht eingerichtet, wie man es halt von einem guten Dreisternehotel erwartet. Aber das Wichtigste für uns Deutsche ist natürlich die Sauberkeit des Zimmers. Dazu muss ich sage, dass ich unser Zimmer nicht ganz genau unter die Lupe genommen habe, aber vom schlichten Hinsehen beurteile ich das Hotelzimmer als recht sauber. Es war größtenteils sowieso nur zum Schlafen gedacht.

Kurz, nachdem wir unsere Koffer im Hotel ausgepackt hatten, gingen wir in nur wenigen Minuten zum Strand, da wir vom Hotel direkt auf das Meer blicken konnten und somit der Strand nicht weit entfernt war. Wir suchten uns zuerst einen schönen Platz für unsere Handtücher und dann ging es schon los ins Meer. Zum Glück war das Wetter an diesem Tag sehr heiß und ein kühles Bad im Meer sorgte schnell für Abkühlung. Danach legten wir uns ein wenig in die Sonne um schön braun zu werden oder um zu faulenzen. Die nächsten paar Tage taten wir ungefähr dasselbe, wie am ersten Tag der Reise und am Ende unserer gebuchten Pauschalreise, waren wie auch schön braun gebrannt und total relaxed. Zwischendurch probierten wir noch einige einheimische Restaurants aus und ließen uns von der mallorquinischen Küche verwöhnen.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir und meiner Freundin die kurze Reise nach Mallorca, sehr gut gefallen hat und wir am Rückreisetag komplett entspannt in Deutschland ankamen. Ich kann nur jedem empfehlen auch so eine Reise zu machen und mal vom Alltag auszuspannen. Nach dem Urlaub kann man dann wieder Vollgas geben. Deswegen habe ich auch beschlossen nächsten Sommer wieder eine Pauschalreise nach Mallorca zu buchen und dieses Mal bleibe ich vielleicht auch etwas länger als fünf Tage.

anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!