Thüringer Wald

- Ein Reisebericht -

Es ist der 30. September 2011. Das lange Wochenende steht bevor. Endlich mal etwas ausspannen. Geplant ist ein Kurzurlaub im Thüringer Wald. Ein kleiner Urlaub im Ferienhaus, um von dem Stress der letzten Wochen etwas entspannen zu können.

Das Wetter ist wunderbar als wir am Freitagabend losfahren. Die Autobahn lässt uns zügig vorwärts kommen. Unser Übernachtungsziel ist Schneekopf, und die Landschaft um Gotha. Wir genießen die sonnigen Momente um dann wieder hinab ins Freudental zu wandern. Dort soll es in der Nähe eine Saurierfundstelle geben. Diese haben wir dann auch schnell gefunden. Recht unspektakulär anzusehen, doch durch die große Infotafel, bekommen wir einige Eindrücke.

Von dort aus geht es zu unserem letzten Ziel, dem Klaffberg, wo einst Goethe schon aufstieg. Viele kleine Pfade führen diesen Berg hinauf und nach einigen sehr schweren Etappen sind wir endlich angekommen. Eine kleine Bank lädt zum Verweilen ein. Noch einmal eröffnet sich uns ein toller Blick, den wir noch einmal intensiv genießen.

Doch dann heißt es Abschied nehmen. Hinab von den Aussichten und auf Richtung Heimat.

Es war ein viel zu kurzes, aber sehr schönes Wochenende im Ferienhaus. Wir haben viel gesehen, doch werden wir bald wiederkommen.

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!