Urlaub am Helenesee (Brandenburg)

- Ein Reisebericht -

Es ist ja bekannt, das man auch in Deutschland einen schönen Urlaub verbringen kann. Nachdem ich die letzten Jahre meist Pauschalreisen in ferne Länder bevorzugt hatte, entschloss ich mich 2009 einmal Urlaub in Deutschland zu machen.

Unser Reiseziel war der Helenesee in Brandenburg, der uns von vielen Freunden und Bekannten empfohlen wurde.

Region Helenesee

Der Helenesee liegt idyllisch im östlichen Brandenburg nahe Frankfurt(Oder) und der polnischen Grenze. Hier findet man auch noch sehr viel unberührte Natur. Gesäumt wird der Helenesee von wunderschönen Sandstränden und kleinen Ortschaften. Direkt am See findet man viele Campingplätze und Ferien/Bungalowanlagen.

Ausflugsziele rund um den Helenesee

Durch seine verkehrsgünstige Lage, bietet der Helenesee viele Möglichkeiten, um Ausflüge zu unternehmen. In direkter Nähe befindet sich die Autobahn in Richtung Berlin und Frankfurt (Oder). Die Fahrtzeit in die Bundeshauptstadt Berlin beträgt in etwa 1 Stunde. Frankfurt(Oder) erreicht man über die Landstraße in ca. 20min, sowie auch die polnische Grenze und die polnische Stadt Slubicè. Dort haben Urlauber die Gelegenheit, auf einem der vielzähligen polnischen Märkten richtige Schnäppchen zu schlagen, egal ob Kleidung, Tabak, Lebensmittel oder Spielwaren, niemand wird mit leeren Händen zurückkehren.

Ferienanlagen und Sportmöglichkeiten rund um den Helenesee

Wie schon oben beschrieben, findet man rund um den See viele Ferien und Campinganlagen. Unser Entschluss damals fiel auf eine kleine, idyllisch gelegene Bungalow-Siedlung. Die Bungalows kann man in verschiedenen Ausführungen buchen, je nach der Anzahl der reisenden Personen. Unser Bungalow war ausgerichtet auf 4 Personen und ausgestattet mit einem Wohn/Schlafzimmer, einem seperaten Schlafzimmer, einem kleinen Flur, Bad und Küche. Ausserhalb gab es noch eine kleine Terasse mit Sonnenschutz.

Auf dem Gelände selber befand sich eine Gaststätte wo man auf gutbürgerliche Küche trifft. Allerdings empfiehlt sich auch sehr das Prinzip der Selbstverpflegung.

Auch für Freizeitaktivitäten bietet der Helenesee alles was das Herz begehrt. Wassersportler kommen auf ihre Kosten genauso wie Landratten. Egal ob Schwimmen, Surfen, Wasserski oder Volleyball, Tischtennis, Radfahren, Skaten, alle Wünsche werden erfüllt.

Tipps für einen Urlaub am Helenesee

Der See ist auf jedenfall eine Reise wert, gerade auch für Familien mit Kindern. Sollte man sich für einen Bungalow-Urlaub entscheiden, ist es zu empfehlen, sich vor Reiseantritt schon mit Lebensmitteln einzudecken. Sollte Nachschub benötigt werden, finden sich in vielen Ortschaften rund um den See einige Einkaufmöglichkeiten.

Bei einem Besuch auf den polnischen Märkten ist zu empfehlen, seine persönlichen Gegenstände dicht am Körper zu tragen. Am besten lassen sie Ihren PKW auf einem öffentlichen Parkplatz in Frankfurt(Oder) stehen und gehen etwa 15min. zu Fuß über die Oder ins benachbarte Slubicè.

Falls sie sich vornehmen Tabakwaren günstig in Polen zu erwerben, so denken sie unbedingt an die erlaubte Menge die ausgeführt werden darf, denn auf den Autobahnen rund um Frankfurt(Oder) bis weit hinter Berlin herrscht eine sehr große Zollpräzens.

Wenn sie einmal nicht in die Ferne schweifen möchten, so lohnt sich ein Urlaub am Helenesee !

Słubice

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!