Urlaub auf Kreta

- Ein Reisebericht -

In unserem Urlaub 2008 sind wir von München aus auf die griechische Insel Kreta geflogen. Unsere Pauschalreise haben wir in einem wunderschönen 5 Sterne Hotel in Rethymnon gebucht. Da wir an einer sogenannten Roulette-Reise teilgenommen hatten, wussten wir nur, dass wir in ein 5 Sterne Hotel in Rethymnon kommen. Es standen 2 Hotels zur Auswahl und wir haben dann erst am Flughafen in Heraklion erfahren, in welches der beiden Häuser wir nun wirklich kommen. In dem Hotel haben wir dann ein wunderschönes Familienzimmer mit Blick auf eine kleine Poolanlage direkt vor unserem Zimmer und den angrenzenden Strand und das Meer bekommen.

Auf Kreta können sehr schöne Ausflüge unternommen werden. Ein wunderschöner Ausflug war eine im Hotel aus gebuchte Busfahrt nach Knossos. Dort haben wir einen Palast aus der Antike angeschaut und haben viele Infos von der Reiseleitung erhalten.

Wir hätten uns sehr gerne die Samari Schlucht angesehen, dies ist die längste Schlucht Europas. Das war aber leider nicht möglich, da die Schlucht im April noch für Besucher geschlossen ist.

Außerdem haben wir noch einen geführten Ausflug nach Chania unternommen. Dort haben wir mit einer Reiseleitung die wunderschöne Altstadt besichtigt. Auf der Fahrt mit dem Bus nach Chania haben wir einen schönen Blick auf den Hafen gehabt. Nach der Besichtigung der Altstadt haben wir einige Zeit zur freien Verfügung gehabt. Wir haben uns die Markthalle mit ihren schönen Ständen und dem alten Soldatenfriedhof angesehen. Von dem Soldatenfriedhof aus hat jeder Besucher einen einmaligen Blick auf die Bucht von Chania.

Natürlich haben wir auch noch einen Ausflug in die Hauptstadt der Insel Heraklion unternommen. Dort waren wir im Archäologischen Museum und haben uns alle Fundstücke der Hochkultur Europas angesehen. Ein Besuch im Archäologischen Museum ist immer ein Ausflug wert, auch wenn man nicht unbedingt ein Liebhaber von Museen ist. Außerdem haben wir uns in Heraklion noch den schönen venezianischen Hafen angesehen.

Auch unser Urlaubsort Rethymnon hat einiges zu bieten. Rethymnon hat eine wunderschöne Altstadt. Hier können in kleinen Geschäften Postkarten und Souvenirs gekauft werden. Außerdem hat Rethymnon einen sehenswerten kleinen Hafen. Hier befinden sich viele kleine Tavernen. Ein Minuspunkt an dem Hafen ist jedoch, dass die Gastronomen vor ihren Restaurants stehen und jeden Touristen unbedingt in ihr Restaurant einladen wollen.

Gerade am Abend bietet sich den Bewohnern und den Gästen von Rethymnon ein wunderschönes Naturereignis. Sobald die Sonne hinter dem Gebirge untergeht, erglüht bei schönem Wetter das ganze Meer in roter Farbe.

Rethymnon

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!