Urlaub im Ferienhaus im Salzkammergut

- Ein Reisebericht -

Wir haben schon einige Urlaube in vielen Ländern Europas erlebt und fragten uns, warum wir noch nie in Österreich die schönste Zeit des Jahres verbracht haben. Dieses Land bietet Sommer wie Winter die besten Möglichkeiten dazu. Also stand unser Beschluss fest, Österreich und dort ein See. Schnell war auf einer Landkarte der Attersee ausgemacht und im Internet ein Ferienhaus gebucht.

Unterach am Attersee mit den geografischen Koordinaten 47° 48′ 25″ N und 13° 29′ 30″ E hieß unser Ziel. Die Anreise über die Autobahn München - Salzburg - Linz war angenehmer als wir vermuteten, da diese Strecke sehr befahren ist. Ein paar dunkle Wolken am Himmel konnten uns auch nicht aus der Ruhe bringen. Und das Ferienhaus mit Garten und direkt am See gelegen war echt ein Traum. Selbstverständlich waren alle Dinge für einen schönen Urlaub mit Selbstversorgung im Hausrat enthalten. Auch Telefon und Fernseher mit Videorekorder, falls Regentage kommen sollten. Nun, das Wetter kann natürlich leichter umschlagen, man ist ja nicht in Italien oder Griechenland. Der Garten, der zum Ferienhaus gehört, hat auch jede Menge Kinderspielsachen, sodass auch Familien mit Kindern sich hier wohlfühlen können.

Der schöne Ort Unterach bietet aber schon genügend Abwechslung für einen Urlaub. Hier sind schöne Wanderungen am See entlang oder die Berge hinauf möglich, Galerien kann man besuchen, Kirchen und ein großes Freibad sind auch vorhanden. Das glasklare Wasser im See lädt zu einem erfrischenden Bad ein, aber Vorsicht, auch im Hochsommer ist der Gebirgssee nicht der Wärmste. Und Fische sind hier auch unzählige. Wer möchte, kann sich eine Erlaubniskarte holen und sein Glück versuchen. Den möglichen Fang kann man dann in seine Küche gleich selber braten. Natürlich sind in Unterach auch alle Einkaufsmöglichkeiten und Lokalitäten vorhanden. Wir hatten das Glück zu einer Zeit dort zu sein, als ein Jahrmarkt mit Buden und Blasmusik sowie Kinderspielen abgehalten wurde. Dann ist der Ort für den Verkehr für einen Tag gesperrt.

Von Unterach aus kann man eine Inselrundfahrt mit dem Schiff machen. Und wo man möchte, kann man aussteigen, den jeweiligen Ort besichtigen und dann irgendwann weiterfahren. Das macht Spaß und an Bord gibt es auch Verpflegung zu kaufen.

Für Ausflüge bietet das Salzkammergut eine reichliche Fülle an. Mondsee und Wolfgangsee sind zwei Ausflugsziele mit Extraklasse. St. Wolfgang am gleichnamigen See ist dabei ein muss. Schließlich ist hier das weltberühmte Weiße Rössl zu besuchen. Und die Kaiserstadt Bad Ischl ist ebenso ein Traum. Für Naturliebhaber ist ein Besuch des Wildparks Hochkreut zwischen Attersee und Traunsee sehr zu empfehlen. Wir waren vom Salzkammergut, von seinen Landschaften, kulturellen und kulinarischen Höhepunkten begeistert.

Unterach

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!