Urlaub in Bayern

- Ein Reisebericht -

Den Frühling in Bayern zu erleben, ist wirklich wunderschön. Alles wird grün, die Gärten und Parks werden mit Blumen geschmückt, die ersten Sonnenstrahlen locken die Besucher in die Straßencafés.

Schon in der Vorbereitungszeit auf unseren jährlichen selbstorganisierten Urlaub in Bayern sind wir ganz aufgeregt und freuen uns die bekannte Region wieder zu besuchen. Wir wissen ganz genau in welche Restaurants wir wollen, was wir uns ansehen wollen und können den Tag an dem es endlich losgeht kaum erwarten.

Unsere bevorzugte Region ist die am Königssee, im Berchtesgadener Land.

Jänner

Meine Frau fährt mit dem Wagen hoch und wir treffen uns dann immer am Vorderbrand Hof. Dieser Gasthof ist einer der Gründe wieso wir dort so gerne Urlaub machen. Man sitzt dort bei gutem Wetter draußen, wird super nett von Toni dem Wirt und seiner Frau bedient und kann bei selbstgemachtem Kuchen und Kaffee den Blick ins Tal genießen. Im Herbst werden hier auch richtig zünftige bayrische Abende gefeiert mit Haxen und Blasmusik. Das muss man einfach mal erlebt haben.

Ein Entspannungstag wird dann immer in der Watzmann Therme eingelegt. Hier können wir so richtig relaxen und es uns gut gehen lassen.

Lohnenswert und überaus beeindruckend ist eine Fahrt auf der Rossfeldhöhenstraße. Diese kleine mautpflichtige Straße führt hoch in die Berge, wo teilweise noch Schnee liegt und bietet ein atemberaubendes Panorama.

Interessant ist auch ein Besuch der einzigen noch funktionierenden Kugelmühle Deutschlands, bei Schönau.

A.Hedrich

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!