Urlaub in Dornbirn, Vorarlberg

- Ein Reisebericht -

Selbstorganisierter Urlaub in Dornbirn, Vorarlberg

Mein letzter Urlaub ist mehrere Wochen her und leider war er - wie alle anderen Urlaube - viel zu schnell vorbei. Ich war mit meinem Mann in Dornbirn, im kleinsten Bundesland Österreichs, Vorarlberg.

Wir hatten eine Ferienwohnung oberhalb von Dornbirn gemietet, was wir selbstorganisiert haben. Von da aus hatten wir eine wunderbare Sicht auf das Rheintal.

Von unserer Ferienwohnung konnten wir wunderbare Ausflüge unternehmen. Am ersten Tag waren wir auf dem Karren, dem "Hausberg" von Dornbirn. Mit seinen 976 Metern Höhe ist er ein schönes Ausflugsziel. Wir sind auf den Gipfel hoch gewandert und sind dann im Karrenrestaurant - verglaster Vorbau - eingekehrt. Das Essen und besonders die Aussicht waren einfach super. Auf dem Rückweg ging es dann durch die Rappenlochschlucht. Ebenfalls ein sehr schönes Naturerlebnis.

An unserem zweiten Tag war es leider verregnet, was für das Rheintal nicht ungewöhnlich ist. Deshalb sind wir in das Rolls-Royce Museum in Dornbirn gegangen und haben nicht schlecht gestaunt. Wirklich eine große Auswahl an schönen Autos. Danach ging es noch in die Inatura. Die Inatura ist eine Erlebnisausstellung und ein Dokumentationszentrum über die schöne und atemberaubende Natur Vorarlbergs. In der Ausstellung machen 3D-Filme, Spiele und Präparate zum be-greifen der Natur sehr viel Spaß. Nach dem etwas anderen Museum ging es noch in die Innenstadt Dornbirns und dann wieder in unsere Ferienwohnung.

Der dritte und vierte Tag brachte uns zum Bodensee, wo wir selbstorganisierte Schifffahrten unternommen haben. Startpunkt war Bregenz und von da sind wir mit dem Schiff an einen Tag nach Lindau geschippert und an den anderen Tag ging es auf die Insel Mainau.

Lindau ist eine schöne Stadt. Besonders die Insel mit ihrer Innenstadt ist ein Besuch wert. Doch am meisten waren wir von der Insel Mainau begeistert. Mainau ist ein Traum, voller Blumen, Sträucher und Bäumen. Besonders im Sommer ein sehr schönes Ausflugsziel, denn zu diesem Zeitpunkt steht alles in voller Blüte. Wirklich ein Traum.

An unseren letzten Urlaubstag sind wir noch ein bisschen in die Schweiz gefahren, die nicht mehr als 20 Minuten entfernt liegt. Uns hat es erst nach St.Magarethen gebracht und danach sind wir noch nach Zürich gefahren. Zu Zürich muss man sagen, einfach super zum Shoppen. Eine große Stadt, mit vielen Sehenswürdigkeiten. Auch Restaurants und Bars sind sehr viel vertreten. Man sollte nur vorher dran denken, dass die Schweiz noch ihre eigene Währung hat. Ansonsten hat uns Zürich sehr gefallen und hatte einiges zu bieten.

Leider war nach den fünf Tagen unser Kurzurlaub schon wieder vorbei. Fazit für unseren Urlaub: Eine Reise nach Vorarlberg lohnt sich auf jeden Fall. Es gibt viel zu sehen und zu erleben!

Dornbirn

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!