Wanderurlaub in Südtirol

- Ein Reisebericht -

Unser Wanderurlaub in diesem Jahr hat uns nach Südtirol, mitten in die Dolomiten geführt. Wem das wandern im Hochgebirge Spaß macht, darf jetzt gerne weiterlesen, denn es war einer unserer schönsten Urlaube, obwohl nur 8 Tage lang. In diesen 8 Tagen lagen aber so viel Sehenswertes, so schöne Ausflugsziele und so anspruchsvolle Wanderungen, dass die Erinnerung daran die Erholung nett verlängert hat.

Da die höchste Erhebung in unserem Heimatort Berlin 70 Meter zählt, haben wir uns wie immer ein Hotel gesucht, das geführte Wanderungen durch erfahrene Bergführer anbietet. Im Südtiroler Meransen/Maranza/Fortezza - Franzensfeste, doch dafür hat unsere Zeit nicht mehr gereicht, denn als Abschluss haben wir uns noch für die geführte Sonnenaufgangswanderung (3 Uhr aufstehen vs. Sonnenaufgang in den Dolomiten...) entschieden - und nicht bereut!

Grundsätzlich und auch zum Abschluss meines Reiseberichtes kann ich dazu noch anmerken, dass ich aus dem Stegreif 3 Handvoll Lokalitäten runterzählen kann, die ganz sicher erwanderns- bzw. erlebenswert sind, die Reise dann aber länger sein muss. Wir werden also nochmals hinfahren (auch wieder in die gleiche Pension, der Untermüllerhof in Meransen, denn die Gastfreundschaft, die Zimmer und vor allem das Abendessen -weltbeste Köchin- war zum Preis-Leistungsverhältnis mehr als gut) und weitere Entdeckungen versuchen.

S. und J. Schulz

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!