Wellnessurlaub im Alpenresort Schwarz

- Ein Reisebericht -

Es war der November 2009, draußen war es bitter kalt und wir alle, mein Mann, meine beiden Kinder und ich, wollten mal raus aus dem trüben Alltag und uns mal entspannen.

Auf der Suche nach einem geeigneten Zielort fiel uns das "Alpenresort Schwarz" im schönen Österreich ins Auge.

Mieming

Wir haben eine Wochenende, von Donnerstag bis Sonntag, gebucht. Der Preis war in Ordnung, wenn man bedenkt, dass wir eine Suite für bis zu 4 Personen gebucht hatten.

Wir starteten früh morgens. Da wir nicht allzu weit von Österreich entfernt wohnen, haben wir das Auto genommen. Nach 4 Stunden Fahrt kamen wir dem Ende entgegen. Das Hotel liegt in der Region Tirol. Überall ist es, wie üblich im Winter, schneeweiß. Eine herrliche Ansicht!

Im Hotel angekommen wurden wir zunächst recht freundlich begrüßt, unsere Kinder wollten auch gleich ihr neues "Zuhause" beziehen.

Wir wurden also auch gleich in unsere Suite begleitet.

Beim Betreten unserer Royal Mountain Suite mussten wir zunächst sehr staunen. Es war riesig. Laut Anzeige waren es auch 220qm². Die Suite war zweistöckig und hatte einen wirklich tollen Charme. Durch die Holzverkleidung machte es einen sehr gemütlichen Eindruck.

Das Wohnzimmer hatte einen offenen Kamin, was romantische und kuschelige Stunden versprachen. Die Küche hatte eine Tiroler Stube mit einem Bauernofen, alles sehr ländlich gehalten. Das Schlafzimmer überzeugte mit einem riesigen Bett, auf dem man bestimmt genügend Platz findet. Desweiteren gab es noch ein weiteres Schlafzimmer mit Dusche und WC. Das Bad war luxuriös und beeindruckend.

So viel zu unserer Suite.

Da wir ja entspannen wollten, machten wir uns auch gleich auf den Weg, um die verschiedenen Wellnessangebote zu nutzen.

Zunächst mussten wir aber das passende für unsere Kinder finden.

Die Anlage verfügte über ein großes Kinder-Programm.

Auf dem Hotelpark konnten die Kinder spielen, auch gab es einen Spiel-und Erlebnisbauernhof. Unsere Kinder aber haben sich für die Wasserwelten entschieden. In diesen gab es 7 Pools, ideal für die Kinder!

Während unsere Kinder sich dort austobten, besuchten mein Mann und ich den Ruhebereich. Dieser beinhaltete eine offenen Kamin. Auf Wasserbetten konnte man so richtig entspannen. Um das Ganze abzurunden, ließen wir uns auch noch massieren. Eine Wohltat.

Nun zu dem Essen in dieser Anlage. Die Menüs sind alle im Preis enthalten. Und es ist eine große Auswahl, zudem frisch und sehr lecker.

Für Sportlich Aktive kann man aber auch das Sportprogramm nutzen. Vom Wandern bis hin zum Reiten ist eigentlich alles da was man so braucht.

Für uns aber eher unbedeutend, wir wollten ja nur entspannen, unsere Kinder waren mit der Pool-Anlage mehr als zufrieden. Sie waren fast den ganzen dort.

So verging auch dieses Wochenende voller Entspannung.

Wer aber noch kleinere Kinder hat, kann diese auch in der Anlage betreuen lassen.

Dieses Hotel ist also für jedermann geeignet und wirklich ein tolles Reiseziel für einen Hotelurlaub. Sehr zu empfehlen!

Anonym

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!