Abaligeter Höhle

- Sehenswürdigkeit -

Die Abaligeter Höhle, auch Paplika genannt, befindet sich in Mecsek, im ungarischen Komitat Baranya, nordwestlich von Pecs und wurde 1768 entdeckt. Seit 1941 steht die berühmte Stalaktitenhöhle unter Naturschutz.
Die Länge des Schauhöhlenbereichs beträgt 950 m und verfügt über beeindruckende Tropfsteingebilde.
Stufen, Mauern, Menschen-und Tierknochen, die in der Höhle gefunden wurden, deuten darauf hin, dass sich hier einst Menschen aufgehalten haben.
Der Eingangsbereich wird von einer 38 Meter langen, 5-6 Meter breiten und mit teilweise mit Wasser gefüllten Höhle gebildet, aus der ein Bach hervorfließt.
Außerdem gibt es in der Tropfsteinhöhle 41 verschiedene Fledermausarten, die teilweise vom Aussterben bedroht sind. Somit stellt die Abaligeter Höhle einen wichtigen Punkt für Forscher und Biologen dar.
Eine Tour durch die Höhle erstreckt sich über 1 km und dauert ca. eine Stunde. Die durchschnittliche Jahrestemperatur ist ca. 10 Grad Celsius, was ein recht mildes Höhlenklima darstellt.


Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!