Allard Pierson Museum

- Sehenswürdigkeit -

Das archäologische Museum Allard Pierson gehört zu der Amsterdamer Universität und befindet sich am Oude Turfmarkt. Dieses faszinierende Museum in Amsterdam wurde im Jahre 1934 von Piersons Sohn gegründet. Dieser wollte, dass die umfangreiche Sammlung seines Vaters der Forschung dienen sollte.
Nach mehreren Umzügen im Laufe der Jahrzehnte befindet sich das Museum nun seit 1976 am Oude Turfmarkt.

Das Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung antiker Ausstellungsstücke aus Ägypten, dem Orient, Etrurien und sogar aus Griechenland und dem einstigen Römischen Reich.
Neue Leihgaben und Schenkungen lassen die Sammlung stetig wachsen und sind mittlerweile zu internationaler Bedeutung aufsteigen.
Besonders interessant ist die Ägyptische Sammlung mit ihren Mumien, Sarkophagen und und anderen Ausstellungsstücken des täglichen Lebens.
Interessante Führungen lassen den Besucher auch Einblicke in Teile des Museums bekommen, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.