Alte Burg Penzlin

- Sehenswürdigkeit -

Inmitten des modernen Penzlin findet man die alte Burg vor. Sie wurde im Jahre 1220 erbaut und diente damals als zweite Residenz für den damaligen Fürsten Werle. Der berühmte Hexenkeller wurde 1560 ergänzt. Nach dem 30 jährigen Krieg, im Jahre 1810 wurde die Burg nach kompletter Zerstörung erneuert. Umfangreiche Sanierungen seit 1990 sorgten für ein wohlfühlenden Charme der neuen Burg. Heute besteht für den Besucher die Möglichkeit eine komplette Führung durch das Schloss zuzüglich des Hexenkellers und des Hexenmuseums zumachen. Das Hexenmuseum ist besonders interessant, denn hier widmet man sich mit Sonderausstellungen der damaligen Hexenverfolgung. Von den Folterinstrumenten der Justiz bis hin zu Glücksbringern, Ritualen und Tränken kann man die Magie des damaligen Alltages nach empfinden.


Adresse
Warener Chausee 55a
17217 Penzlin


weitere Informationen:
http://www.amt-penzliner-land.de/d_burg/

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!