Altstadt von Riva del Garda

- Sehenswürdigkeit -

Riva del Garda ist ein Örtchen in der Nordspitze des Gardasees. Hier beginnt die bekannte Gardesana Occidentale, die Panoramatraße, die sich für 75 Kilometer am Westufer des Gardasees durch Tunnel und über Brücken entlang schlängelt. Der Ort Riva del Garda, der meist nur Riva genannt wird, ist sehr alt und verfügt über eine venezianisch geprägte Altstadt und eine Burg aus dem 12. Jahrhundert. Im Sommer ist Riva ein eleganter Badeort mit langer Uferpromenade, zahlreichen Hotels, Restaurants und Geschäften und verfügt über einen der längsten Sandstrände des Gardasees. Der Ort wird vor allem von Wassersportlern gerne besucht. Im Winter hingegen schätzen die Touristen den Ort als Luftkurort.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!