Angelregion Schliersee

- Sehenswürdigkeit -

Lage des Sees


Die Bayerischen Alpen sind bekannt durch ihre Landschaftliche Vielfalt. Die höchsten Bergmassive Deutschlands ziehen sich hier entlang der Grenze zu Österreich dahin. Im Gegensatz zur Schroffheit der Berggipfel präsentieren sich die Täler in einem saftigen Grün und werden von vielen Bächen und Flüssen durchzogen, die hier und da auch Seen ausbilden. Einer dieser Seen in den Bayerischen Alpen ist der Schliersee, sicherlich einer der schönsten Seen ganz Deutschlands. Er liegt etwa 50 km in südöstlicher Richtung von der bayerischen Landeshauptstadt München entfernt zwischen dem Inntal und dem Tegernsee.


Touristische Nutzung


Mit einer Fläche von 2,22 Quadratkilometern gehört der See zwar nicht zu den größten in der Voralpenregion, seiner Anziehungskraft auf Touristen tut das jedoch keinen Abbruch. Er ist im Schnitt 24 m tief, an seiner tiefsten Stelle jedoch über 40 m. Mitten im See befindet sich die Insel Wörth, die etwa 2, 4 ha groß ist und auf der eine Gastwirtschaft betrieben wird. Zu erreichen ist der Schliersee von Norden, Osten und Westen aus über die Autobahn A 8 und von Süden aus über die Autobahn A 93. Der Schliesee ist eines der wichtigsten Naherholungszentren für die Stadt München und ihr Umland und wird vor allem an den Wochenenden von den Städtern frequentiert. Genutzt wird er zum Baden, Tauchen und Surfen, er ist aber auch Ausrichtungsstätte verschiedener sportlicher Wettkämpfe, unter welchen der jährlich im Juni stattfindende Alpen-Triathlon wohl am bekanntesten ist. Und wo Wasser ist, dürfen natürlich die Angler nicht fehlen. Heimisch im See sind sowohl Friedfische als auch Raubfische und Salmoniden. Da sich durch wasserbauliche Maßnahmen die Wasserqualität in den letzten Jahrzehnten wieder verbessert hat und die Algenblüte eigedämmt werden konnte, sind auch wieder gute Fänge möglich.


Gewässer Fischarten Angelmethoden
Schliersee Regenbogenforelle, Karpfen, Schleie, Weißfische, Hecht, Barsch, Zander, Aal, Saibling Grundangeln mit und ohne Bissanzeiger, Spinnangeln mit Blinker und Spinner, Flugangeln mit Nass- und Trockenfliege





Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!