Angelregion Vinstra

- Sehenswürdigkeit -

Die kleine Gemeinde Vinstra hat etwa 2 500 Einwohner und gehört zur Kommune Nord-Fron, deren Verwaltungssitz Vinstra ist, in der Provinz Oppland. Diese Pronvinz befindet sich im mittleren Süden des Königreiches Norwegen unmittelbar nördlich der Region um Oslo. Die gesamte Region wird von Norden nach Süden von dem fast 300 km langen Gudbrandsdalen durchzogen, einem Tal, das zu den landschaftlich schönsten Gegenden Norwegens zählt. Der Ort Vinstra selbst liegt an einem Fluss gleichen Namens, der eben hier in den wegen seines Fischreichtums bekannten größeren Fluss Gudbrandsdalen-Lågen mündet. Der aus Vinstra stammende Peder O. Hågå war Vorlage für die Romanfigur Peer Gynt, dessen Leben Henrik Ibsen in seinem wohl bekanntesten Werk als Protagonisten einarbeitete. Von der norwegischen Haupstadt Oslo aus ist die Region über die Europastraße E 6 in etwa 3 Stunden Fahrt gut zu erreichen. Ebenso hat die Eisenbahnstrecke der Dovrebahn hier einen Haltepunkt. Beide Flüsse, sowohl die Vinstra als auch der Gudbrandsdalen-Lågen stellen hervorragende Salmonidengewässer dar, in welche Lachse und Meerforellen aufsteigen und Äschen und Forellen leben. Sie sind bei Petrijüngern aus ganz Europa wohl bekannt und viele von ihnen kommen in Gruppen oder im Familienverbund hierher, um eine oder zwei Wochen Urlaub in dieser schönen Landschaft zu verbringen und ihrer Leidenschaft zu frönen.

Fische Lachs, Meerforelle, Äsche, Forelle Köder Künstliche Fliege, Spinner


Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!