Auditório Ibirapuera

- Sehenswürdigkeit -

Die von Oscar Niemeyer († 05. Dezember 2012) entworfene Konzerthalle in Sᾆo Paulo ist eines der architektonischen Highlights Sᾆo Paulo’s. Die ersten Ideen stammen schon aus dem Jahre 1950, allerdings wurde das „Auditório Ibirapuera“ erst 2005 fertiggestellt.

Der Trapezförmige Kollos bietet Platz für 800 Zuschauer und auch im Innenraum wurde mit geometrischen Formen gearbeitet. Der offizielle Name des Konzertsaals lautet „Labareda“, dies ist portugiesisch und bedeutet „Flamme“. Über das Jahr verteilt, werden immer wieder verschiedene Ballette, Konzerte, Ausstellungen oder Operetten angeboten. Die Preise variabel und richten sich nach den Veranstaltungen.


Weitere Informationen:
http://www.auditorioibirapuera.com.br/

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!