Augsburg

- Sehenswürdigkeit -

Augsburg ist eine der drei ältesten Städte Deutschlands und die drittgrößte Stadt Bayerns. Die Stadt liegt an den Flüssen Lech und Wertach. Der Name der Stadt geht auf die römische Provinz Augusta Vindelicorum zurück, die 15 v. Chr. unter dem römischen Kaiser Augustus gegründet wurde. In der Renaissance war Augsburg ein Zentrum der Architektur, Musik und Malerei. Einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Augsburgs, die in dieser Zeit erbaut wurden, sind die Fuggerhäuser an der Augsburger Maximilianstraße. Sie wurden von Jakob Fugger dem Reichen als Symbol seines Reichtums errichtet und sind mit den Arkaden, Mosaiken, toskanischem Marmor und Wasserbecken ein charakteristischer Bau der augsburgischen Renaissance.
Neben der Stadt liegt der 1.200 Quadratkilometer große Naturpark Augsburg - Westliche Wälder. Der Landkreis bietet insgesamt über 2.500 Kilometer Rad- und Wanderwege. Hinzu kommen zahlreiche Badeseen wie zum Beispiel der Ilsesee, der Kaisersee, der Rothsee oder die Lechstaustufen.
Wichtige Augsbürger sind der Handelsherr Jakob Fugger, der Komponist Leopold Mozart und der Schriftsteller Bertolt Brecht.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!