Aztekenstadion

- Sehenswürdigkeit -

Das Aztekenstadion ist eine der größten Wettkampfstätten weltweit. Im Jahre 1966 wurde das drittgrößte Stadion für Fußballspiele in Coyoacán, Mexiko Stadt errichtet. Mit einer Kapazität von 105.000 überdachten Sitzplätzen beherbergte das Stadion bereits zweimal die Fußballweltmeisterschaft.

In den Jahren 1970 und 1986 fanden hier mehrere WM-Spiele statt, die teilweise in die Fußballgeschichte eingegangen sind.
So war das Aztekenstadion im Jahre 1970 Austragungsort des berühmten Halbfinales zwischen Deutschland und Italien, aus welchem letztlich, nach einer spannenden Schlussphase, die italienische Mannschaft als Gewinner hervorging. Dieses Halbfinalspiel ging als 'Jahrhundertspiel' in die Fußballgeschichte ein.

Heute finden im Aztekenstadion vorwiegend Spiele vom Club América, einem mexikanischer Fußballverein der ersten Liga statt.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!