Bahnhof Bayerisch Eisenstein

- Sehenswürdigkeit -

Der Bahnhof Bayerisch Eisenstein, bzw. Železná Ruda-Alžbětín in tschechischer Sprache, ist ein deutsch-tschechischer Grenzbahnhof im Osten Bayerns, und hat als solcher eine lange Tradition im Schienenverkehr der Region. Erbaut wurde der Bahnhof, der durch die Landesgrenze genau durchschnitten wird, im Jahr 1877. Nach dem Niedergang des Ostblocks wurden alsbald auch wieder grenzüberschreitende Zugverbindungen eingerichtet.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!