Bahnhof Brügge

- Sehenswürdigkeit -

Der Hauptbahnhof der belgischen Stadt Brügge besteht in unterschiedlichen Bauformen und an verschiedenen Orten seit dem Jahr 1844 und ersetzte zunächst ein Provisorium, das zur Eröffnung der Bahnstrecke von Gent nach Brügge sechs Jahre zuvor eingerichtet worden war. Der heutige Bahnhof mit zehn Bahnsteiggleisen wurde vom Architekten Josse van Kriekinge gestaltet und im Jahr 1939 in Betrieb genommen, und ermöglicht den Zugang zu den Bahnverbindungen nach Brüssel, Oostende, Kortrijk, zum Seebad Blankenberge und zu verschiedenen anderen Orten.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!