Bahnhof Hamburg-Altona

- Sehenswürdigkeit -

Der Bahnhof Hamburg-Altona wurde erstmals 1844 in der damals noch eigenständigen, 1938 dann nach Hamburg eingemeindeten Stadt Altona eröffnet, musste wegen veränderter Siedlungsstrukturen und Verkehrsflüsse jedoch zum Ende des 19. Jahrhunderts hin verlegt werden. Der heutige Bahnhof liegt rund 500 Meter weiter nördlich und ist bis heute für den Fern- und Nahverkehr eine wichtige Drehscheibe. Die letzte größere Erweiterungsmaßnahme war der Bau des unterirdischen Bahnhofsteils für die S-Bahn in den 70er Jahren.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!