Bahnhof Zürich Oerlikon

- Sehenswürdigkeit -

Der Bahnhof Oerlikon ist einer von 13 Bahnhöfen der Schweizerischen Bundesbahnen im Stadtgebiet von Zürich. Ursprünglich wurde er bereits im Jahr 1855 eröffnet; das noch heute stehende, jedoch im Laufe der Zeit mehrfach den Erfordernissen entsprechend umgebaute Gebäude wurde zehn Jahre später errichtet. Er dient als einer der wichtigeren Umsteigepunkte für die Zürcher S-Bahn und wird von sieben Linien bedient.