Balbierbach

- Sehenswürdigkeit -

Bei dem Balbierbach handelt es sich um einen Zufluss zur Ill im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Seine primäre Quelle liegt in 2.500 Metern Höhe in der Verwallgruppe der Alpen; ferner wird er noch aus mehreren Seen und kleineren Bächen gespeist. Er mündet bei Gortipohl in die Ill und musste im Laufe des 20. Jahrhunderts mehrfach durch Schutzbauten eingefasst werden, um Überflutungen bewohnter Gebiete zu vermeiden.