Berliner Stadtschloss

- Sehenswürdigkeit -

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin wird das Berliner Stadtschloss. Der Bau begann bereits 1443 durch den Kurfürsten Friedrich II.. Über die Jahre wurde das Stadtschloss immer wieder erweitert und ausgebaut. Das wunderschöne Stadtschloss war über Jahrhunderte die Winterresidenz der verschiedenen Fürsten, Grafen, Könige und deutschen Kaiser. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Schloss als Museum genutzt und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im zweiten Weltkrieg erlitt das Stadtschloss jedoch erhebliche Schäden. 1950 wurde das Schloss dann durch den Generalsekretär der ZK Walter Ulbricht aus politischen Gründen komplett abgerissen. Auf dem Gelände wurde stattdessen der Palast der Republik erbaut. Dieser wurde jedoch im Jahre 2008 auch wieder abgerissen. In den kommenden Jahren soll der Wiederaufbau des alten Stadtschlosses beginnen. Der Baubeginn soll 2014 erfolgen. Dabei sollen aber nur historisch wichtige Teile des Schlosses wieder aufgebaut und rekonstruiert werden, wie z.B. die Fassade und das Humboldt-Forum. So wird das Berliner Stadtschloss bald wieder eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Berlin.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!