Biaschina-Viadukt

- Sehenswürdigkeit -

Das Biaschina-Viadukt im Kanton Tessin

Im Schweizer Kanton Tessin gibt es eines der imposantesten Viadukte der Welt. Das Biaschina-Viadukt ist ein Teil der Autobahn 2 nahe Giornico. Das Viadukt wurde über die Biaschina Schlucht gebaut. Durch diese Schlucht fließt der Fluss Ticino gelegen im Tal Media Leventina. Dieses Tal erstreckt sich von der genannten Biaschina Schlucht bis hin zur Piottino Schlucht. Das Viadukt verbindet den Biaschina Tunnel mit dem hängenden Viadukt San Pellegrino. Mit ca. 111 m über dem Tal ist das Biaschina Viadukt neben dem Pont sur la Mentue das höchste Brückenbauwerk in der Schweiz. Die Bauzeit der Brücke betrug 4 Jahre zwischen 1979 und 1983. Es hat eine Länge von 645 m und wird von ca. 20000 Fahrzeugen am Tag befahren. Das beeindruckende an diesem Bauwerk wird von den darüber Fahrenden allerdings nicht wahrgenommen. Dafür haben die Reisenden, die mit dem Zug die Gotthardlinie nutzen mehrfach den Blick auf das Biaschina Viadukt.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!