Bismarckturm (Burg)

- Sehenswürdigkeit -

Der Bismarckturm in Burg steht auf einer Anhöhe, dem so genannten Schlossberg.
Der Schlossberg ist allerdings nur 62 Meter hoch und liegt etwa 1 Kilometer nordöstlich der Stadt Burg im Spreewald.
Trotz der eher kleinen Höhe des Berges und des Turms, wurde der Bismarckturm als Denkmal für den ehemaligen Reichskanzler Otto von Bismarck, der im Jahre 1998 starb, erbaut und als Aussichtsturm genutzt.
Der Turm wurde in den Jahren 1915 – 1917 erbaut und hat 2 Aussichtsebenen. Die erste ist auf 5 Meter Höhe, die zweite Plattform dann auf 18 Metern Höhe. Erreichen kann man diese Aussichtsplattformen über 2 steinerne Wendeltreppen.
Abgehend von der zweiten Plattform gibt es eine weitere Wendeltreppe, über die man den Turmkopf erreichen kann.
Die Gesamthöhe des Turmes liegt bei 33 Metern.

Da die Landschaft dort recht eben ist, bietet der Bismarckturm einen tollen und weiten Blick über die Stadt Burg und die Landschaft des schönen Spreewaldes.


Adresse:

Bismarckturm
Byhleguhrer Straße,
03096 Burg (Spreewald)

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!