Blaubrug

- Sehenswürdigkeit -

Die Blauwe Brug, oder auch Blauwbrug genannt, wurde im Jahre 1883 als Holzbrücke erbaut und führt über die Amstel in Amsterdam.

Die Architekten de Greef/Springer hatten sich beim Bau dieser bekannten Brücke die Pont Neuf von Paris als Vorbild genommen. Faszinierend sind die an den Brückenpfeilern abgebildeten Darstellungen von Sklavenschiffen.
Die Brücke verbindet die Amstelstraat mit dem früheren Judenviertel Waterloopplein. Heutzutage ist der Waterlooplein vor allem wegen seines Trödelmarktes bekannt. An 6 Tagen in der Woche findet man bei über 300 Verkaufsständen was das Trödlerherz begehrt.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!