Botanischer Garten Meran

- Sehenswürdigkeit -

Der botanische Garten in Meran bietet auf über 12 Hektar Fläche die verschiedensten Pflanzen zu bestaunen. Besonders gut wirkt die Gartenlandschaft durch die Lage in einem Amphitheater über einen Höhenunterschied von 100 Metern. Durch den Höhenunterschied eröffnet sich dem Besucher eine atemberaubende Perspektive über die grüne Gartenlandschaft. Die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran machen den botanischen Garten zu einem vielbesuchten Touristenmagneten. Der botanische Garten umgibt das Schloss Trauttmansdorff. Dieses ist bereits geschichtlich bekannt durch Sisi, die Kaiserin von Österreich. Diese Residierte bereits im 18 Jahrhundert im Schloss. Vom Schloss, durch den botanischen Garten führt der bekannte „Sisi-Weg“.

Adresse:
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
St.-Valentin-Str. 51 a
I-39012 Meran

Öffnungszeiten
29. März–31. Oktober     9.00–19.00 Uhr (letzter Einlass: 18.00 Uhr)
1.–15. November            9.00–17.00 Uhr (letzter Einlass: 16.00 Uhr)
Freitags im Juni, Juli und August 9.00–23.00 Uhr (letzter Einlass: 22.00 Uhr)


Planen Sie drei bis sechs Stunden für Ihren Besuch ein.
Kein Ruhetag!
An den Abenden der „Gartennächte“ schließen die Gärten und das Touriseum bereits um 17.00 Uhr.
Das Mitführen von Tieren ist nicht gestattet.


Eintrittspreise 2013/2014
Erwachsene 11,00 Euro
Familien (2 Erwachsene mit Kindern unter 18 Jahren)* 25,00
Kinder (unter 6 Jahren) Eintritt frei
Seniorinnen und Senioren (ab 65 Jahren)  9,50 Euro
Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren)
Studentinnen und Studenten (unter 28 Jahren)

Weitere Informationen:
http://www.trauttmansdorff.it/die-gaerten-erkunden/virtueller-rundgang.html

Stand der Information: September 2013

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!