Burg Altena

- Sehenswürdigkeit -

Die Burg Altena liegt auf einem Bergsporn des Klusenberges in der Stadt Altena.
Der Ort liegt an der schönen Lenne in Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt, im Märkischen Kreis.
Zur Entstehung der Burg gibt es verschiedene Legenden, es soll aber im Jahre 1108 seinen Ursprung haben, als die Gebrüder Everhard und Adolf von Berg für treue Dienste vom damaligen Kaiser Heinrich V. etwas Land erhielten.
Auf diesem Land im märkischen Bereich des Sauerlands bauten Sie auf dem Berg Wulfseck eine Burg, zunächst Wulfeshagen, später dann aber Altena, genannt.
Bekannt wurde die Burg, weil dort seit 1914 die erste ständige Jugendherberge beherbergt ist.
Diese Jugendherberge ist weiterhin im Originalzustand vorhanden und dient nun als Museum Weltjugendherberge.
Hauptmuseum ist aber das Museum der Grafschaft Mark. In dieser Ausstellung kann man Informationen von der geologischen Frühgeschichte, bis hin zur Gegenwart finden. Oft gibt es Inszenierungen, Jagden, Ritterspiele oder einfach nur das Nachspielen des Lebens der Handwerker und Bauern der verschiedenen Jahrhunderte.

Adresse:
Burg Altena
Fritz-Thomee-Straße 80
58762 Altena
www.burg-altena.de

Öffnungszeiten:
Dienstags  - Freitags 9.30 - 17 Uhr
Samstags - Sonntags 11 - 18 Uhr

Eintritt:
Erwachsene EUR 5,-
Ermäßigte, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre EUR 2,50
Familien ( 2 Erwachsene und 2 Kinder ) EUR 10,-

Gruppentarife und andere Angebot entnehmen Sie bitte der Website.



Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!